Große Saisonabschlußparty nach letztem OL-Heimspiel

28.05.2008, 20:55 Uhr | 736 Aufrufe
Im Anschluss an das letzte Heimspiel des Chemnitzer FC gegen den SC Borea Dresden wird der ollen Oberliga mit einer zünftigen Feier noch einmal so richtig "Und Tschüß!!" zugerufen und die Qualifikation für die neue Regionalliga gefeiert. Die Sause steigt auf dem Parkplatz P 3 am Haupteingang Gellertstrasse. Gemeinsam mit den Fans und den Sponsoren wollen Mannschaft, Trainer und Vereinsführung das erfolgreiche Spieljahr 07/08 mit einer gemeinsamen Fete ausklingen lassen.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen am Sonntag nach dem Spiel "Die Arbeitslosen Bauarbeiter" sowie "Ecke Bauer und Band". Moderiert wird die Veranstaltung von den beiden Stadionsprechern Olaf Kadner und Karsten Kolliski. Für das gastronomische Wohl sorgen der Trikotsponsor der Himmelblauen, das Einsiedler Brauhaus, sowie der Catering-Partner des CFC, die GCS Großveranstaltungs- und Cateringservice GmbH.

Weitere News

01.06.2008, 22:17 Uhr
CFC braucht 150.000 Euro für die Lizenzunterlagen

30.05.2008, 22:14 Uhr
Randalierer benennt vor Haftrichter "Frust" als Tatmotiv

29.05.2008, 12:55 Uhr
Vandalen verwüsten Räumlichkeiten auf der Fischerwiese

28.05.2008, 20:55 Uhr
Große Saisonabschlußparty nach letztem OL-Heimspiel

28.05.2008, 17:55 Uhr
Autogrammstunde mit Müller und Baumann

28.05.2008, 14:37 Uhr
Freundschaftsspiel beim Post SV Chemnitz

26.05.2008, 12:56 Uhr
Trainervorstellung ohne Trainer