CFC gewinnt Freundschaftsspiel gegen den HSV / Cramer kommt nicht zum CFC

23.05.1998, 09:36 Uhr | 1615 Aufrufe
In einem Freundschaftsspiel besiegten die Himmelblauen am Samstag den Hamburger SV mit 4:2 (3:0). In einem munteren Spielchen vor 1.900 Zuschauern trafen Bittermann (27., 43.), Ullmann (37.) und Liebers (70.) für den CFC - für die Hamburger waren Salihamidzic (61.) und Spörl (Foulelfmeter, 65.) erfolgreich. Ein gutes Spiel zeigte der im offensiven Mittelfeld eingesetzte Kroate Erceg, welcher derzeit bei den Himmelblauen zum Probetraining weilt. Vor dem Spiel wurde unser verdienstvoller Ex-Keeper Jörg Weißflog offiziell verabschiedet.

Heiko Cramer kommt definitiv nicht zum CFC. Das gab Präsident Waszik auf der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Hamburg bekannt. Mit Daniel Bärwolf (Stürmer, 25, derzeit Carl Zeiss Jena) laufen noch Gespräche. Seine Verpflichtung wäre sicherlich eine große Verstärkung für die Himmelblauen. Dagegen sind die Neuverpflichtungen Jan Schmidt (Manndecker, 27, aus Dresden) und Daniel Fröhlich (Torwart, 25, von Sachsen Leipzig gekommen) schon ins Mannschaftstraining mit eingestiegen.

Weitere News

17.06.1998, 09:37 Uhr

07.06.1998, 09:37 Uhr

06.06.1998, 09:37 Uhr

23.05.1998, 09:36 Uhr
CFC gewinnt Freundschaftsspiel gegen den HSV / Cramer kommt nicht zum CFC

22.05.1998, 09:36 Uhr

20.05.1998, 09:35 Uhr

19.05.1998, 09:35 Uhr