Notizen vor dem Spiel des Jahres

04.06.1999, 15:24 Uhr | 803 Aufrufe
Am Sonntag um 14.15 Uhr ist es also soweit. Im Rückspiel gegen den Nordmeister VfL Osnabrück gilt es den 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel aufzuholen. Gewertet wird übrigens nach dem Europapokalmodus, d.h. bei Toregleichheit zählt die Anzahl auswärts erzielter Tore. Die Fischerwiese ist seit Anfang der Woche restlos ausverkauft, 12.500 Fans werden ihre Mannschaft unterstützen. Als Ehrengast wird Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf das Spiel verfolgen. Bleibt zu hoffen, daß das eingetragene Mitglied vom FC Erzgebirge Aue nicht allzusehr auf die lila-weißen Farben eingeschworen ist, und die falsche Mannschaft anfeuert ;-).

Positive Nachrichten gibt es aus der Mannschaft. Alle Spieler sind zum "Match des Jahres" fit, auch der im Hinspiel noch fehlende Mirko Ullmann wird dabeisein.

Eine weitere gute Nachricht kam in dieser Woche vom Oberbürgermeister. Sollte dem CFC der Aufstieg in die 2. Bundesliga gelingen, wird die Stadt eine Million DM für die Sanierung der Fischerwiese zur Verfügung stellen. Klappt es mit dem Aufstieg nicht, soll ebenfalls Geld fließen, die Summe wird jedoch kleiner ausfallen.

Surftipp:
» Der Bericht vom Hinspiel

Weitere News

07.06.1999, 12:44 Uhr
Perfekt: Zweite Liga auf der Fischerwiese

06.06.1999, 20:33 Uhr
7.000 feiern auf dem Marktplatz / Ein Trio wird den Verein verlassen

06.06.1999, 17:43 Uhr
Aufstieg!!

04.06.1999, 15:24 Uhr
Notizen vor dem Spiel des Jahres

03.06.1999, 09:07 Uhr
Wächtler zum DSC

26.05.1999, 14:32 Uhr
Mehlhorn und Tetzner in der Elf der Saison

24.05.1999, 20:26 Uhr
Hinspiel auf Sonntag verschoben