Baustelle Fischerwiese: Teilbaugenehmigungen erteilt!

21.03.2014, 15:55 Uhr | 811 Aufrufe
Die Stadt Chemnitz hat in dieser Woche per Pressemitteilung über das Baugeschehen an der Gellertstraße berichtet. Die bisher aufgelaufenen Kosten liegen derzeit bei ca. 2,7 Mio. Euro. Darin stecken u.a. die bisherigen Baunebenkosten, weitere Abschlagszahlungen für den Teilabbruch des alten Bahndepots, den Rückbau der Süd- und Nordtribüne sowie das Errichten provisorischer Zugänge im Stadion. Für den weiteren Bauablauf hat die Stadt Teil-Baugenehmigungen erteilt, da die Gesamt-Baugenehmigung noch überarbeitet wird.

In der Pressemitteilung der Stadt heißt es dazu: Der Teilabbruch des Bahndepots neben dem Stadion ist weit fortgeschritten. Die Südtribüne des Stadions ist bereits vollständig abgetragen. Der Rückbau der Nordtribüne befindet sich in den letzten Zügen. Teilbaugenehmigungen wurden inzwischen für den Rückbau des Teilbereiches Westtribüne, für Maßnahmen zur Gewährleistung von Flucht- und Rettungswegen und für Baumfällarbeiten erteilt. Für die Gründungsarbeiten der Nord- und Südtribüne sind Teilbaugenehmigungen beantragt. Die letzten Unterlagen für die Gesamtbaugenehmigung werden durch den Generalübernehmer derzeit überarbeitet und nachgereicht.

Laut Bauplan wird als erstes Objekt die neue Nord-Tribüne errichtet. Erst wenn diese in Betrieb ist, wird die neue Süd-Tribüne fertig gebaut. Parallel dazu erfolgt der Abbruch der jetzigen Haupttribüne. Wenn die Fans die neue Süd-Tribüne in Beschlag genommen haben und von den dortigen Stehplätzen wieder Schlachtrufe erschallen, wird die Gegengerade abgebrochen und die neue Haupt-Tribüne beendet. Mit Inbetriebnahme der neuen Haupt-Tribüne wird die Ost-Tribüne (neue Gegengerade) sowie die Businesstribüne ausgebaut, die als letztes in Betrieb genommen wird. Während der gesamten Bauphase soll stets Platz für ca. 10.000 Zuschauer gewährleistet werden.

Aktuelle Bilder vom 21. März 2014:

Baggertätigkeit im Bereich des alten Gästeblocks Die ersten Beton-Fertigteile für die Fiwi 2.0 sind da! Der Bereich des alten Block 1 wurde mit Planen abgedeckt In diesem Bereich wurde die Erde fast bis zum Spielfeld abgetragen So schaut es derzeit hinter der Tribüne aus Hier waren einmal Lagerräume des Platzteams und dahinter die Fanhalle In Richtung Heinrich-Schütz-Straße ist vom Depot nix mehr zu sehen Baumaschinen und schwere Technik in der Südkurve Hier wurde ein Betonkern gesetzt Baustellen-Impressionen... Halt! Oder sie werden erschossen! :-) Blick von der Zietenstraße auf die Fiwi-Baustelle

Surftipp:
» Alle News zum Stadion-Neubau

Weitere News

01.04.2014, 11:25 Uhr

01.04.2014, 08:35 Uhr

24.03.2014, 09:03 Uhr

21.03.2014, 15:55 Uhr
Baustelle Fischerwiese: Teilbaugenehmigungen erteilt!

20.03.2014, 09:21 Uhr

19.03.2014, 10:17 Uhr

18.03.2014, 16:30 Uhr