NOFV-Beschluss: Regionalliga spielt im Jahr 2020 nicht mehr!

27.11.2020, 18:49 Uhr | 218 Aufrufe
Logo NOFVDer NOFV hat auf seiner heutigen abendlichen Videokonferenz beschlossen, dass unter seiner Regie im Jahr 2020 in der Regionalliga Nordost kein Ball mehr rollen wird.

Auf der Grundlage der Entscheidungen von Bund und Ländern und den beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie hat das Präsidium des NOFV, nach Abstimmung mit den spielleitenden Organen, entschieden, dass der Spielbetrieb in den Spielklassen des NOFV, d. h. der Regionalliga Nordost, der Oberliga, der Frauen-Regionalliga, den Junioren-Regionalligen sowie der Futsal-Regionalliga bis zunächst 31. Dezember 2020 ruht. (Quelle: NOFV-Homepage)

Wie und wann der Spielbetrieb im Jahr 2021 fortgesetzt wird, ist derzeit noch völlig offen. Die Vereine sollen auf jeden Fall in den Entscheidungsprozess mit einbezogen werden. Nach 13 absolvierten Spieltagen liegt derzeit Viktoria Berlin mit 33 Punkten (11 Spiele, 2 Nachholer) an der Tabellenspitze. Die Frage zur Fortsetzung der Regionalliga-Saison soll im neuen Jahr unter Beachtung der politischen Entscheidungen und behördlichen Verfügungslagen erörtert werden.

Weitere News

07.12.2020, 18:10 Uhr

02.12.2020, 11:45 Uhr

29.11.2020, 11:37 Uhr

27.11.2020, 18:49 Uhr
NOFV-Beschluss: Regionalliga spielt im Jahr 2020 nicht mehr!

25.11.2020, 10:30 Uhr

24.11.2020, 11:58 Uhr

20.11.2020, 10:50 Uhr