Geburtsdatum:24.07.1966 (56 Jahre)
Geburtsort:RostockDDR
Größe:1.92 m
Nationalität:DeutschlandDeutschland
Position:Abwehr
Im Verein: 01.07.1993 bis 31.01.1997 (3 Jahre, 7 Monate, 1 Tag)
Porträt auf Transfermarkt.de
Kapitän:Kapitän der Himmelblauen in der Zeit vom 01.07.1996 bis 31.01.1997.
Nationalteam:A-Nationalspieler vor oder nach seiner Zeit beim Club
1 Einsätze (0 Tore) für DDRDDR
Stationen:(1) FC Hansa Rostock
(2) Chemnitzer FC
(3) FC St. Gallen
(4) FC Winterthur
(5) Dynamo Dresden
Erfolge:

1x DDR-Nationalmannschaft (1989)

Aufstieg mit Hansa Rostock in die DDR-Oberliga (1986/87)

Meister der NOFV-Oberliga & Qualifikation für die 1. Bundesliga mit Hansa Rostock (1991)

Gewinner des DFV-Pokals mit Hansa Rostock (1991)

Spiele/ Tore*: 107 / 12
Bester Spieler: 1 Nennung
*Gesamtzahl für FCK und CFC
Jens Wahl gab in der Saison 1985/86 bei Hansa Rostock sein Debüt im Herrenbereich, stieg aber mit der Kogge aus der DDR-Oberliga ab. Im Folgejahr gab es einen ungefährdeten Wiederaufstieg von Hansa. In der letzten Ostfußball-Saison 1990/91 wurde er mit Hansa Rostock Meister und qualifizierte sich mit seinem Team für die 1. Bundesliga. Ebenso wurde 1991 der DFV-Pokal eingesackt. Im Sommer 1993 wechselte Wahl von Zweitligist Hansa Rostock nach Sachsen zum CFC. Unter Reinhard Häfner fungierte er als Kapitän der Himmelblauen. Wahl blieb nach dem Abstieg 1996 dem Club treu und startete mit in die Regionalliga. In der Winterpause 1996/97 ging es dann zum FC St. Gallen, später zum FC Winterthur. Im Sommer 1997 kehrte Wahl nach Deutschland zurück und spielte bis 2000 bei Dynamo Dresden.
10 News über "Jens Wahl" in der Datenbank - Seite 1 von 2
10.07.1997 Wahler zu Dynamo?
18.04.1997 Wahler zu Jena?
22.03.1997 Jens Wahl jetzt in Winterthur
25.01.1997 Jens Wahl wechselt in die Schweiz
16.01.1997 Shala verklagt Verein / Geht Jens Wahl?
07.12.1996 Hundertster Einsatz für Wahler
Zurück zur Übersicht