Spielbericht

1. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1976/1977
BSG Sachsenring Zwickau
BSG Sachsenring Zwickau
2:0
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt

Pressestimmen

Fuwo

Zwickaus Mittelfeld sorgte für Schwung

[..] "Sie ließen jegliche Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen vermissen", konstatierte Nationalmannschaftstrainer Georg Buschner. Noch viel schlimmer, die entscheidende Ursache dafür war die Tatsache, daß nur der sichere, mehrfach ausgezeichnet parierende Schlußmann Krahnke, der sich bis zuletzt bemühende Kapitän und Vorstopper Sorge, der sein erstes Punktspiel als Libero bestreitende J. Müller ("Der frühzeitige Rückstand vergrößerte noch die Nervosität"), sowie Sachse und Rauschenbach in einigen Ansätzen die Aktionen belebten. Alle anderen trugen kaum etwas dazu bei. [..]

(Manfred Binkowski)

Trainerstimmen

Hans Speth (Fuwo)
"Die Mannschaft würdigte mit ihrer Leistung und mit ihrem Erfolg auch auf dem Spielfeld die erneute Ehrung Jürgen Croys als Fußballer des Jahres. Der verschossene Strafstoß hinterließ für einige Zeit eine gewisse Schockwirkung. Dann hatten wir aber noch zahlreiche weitere Chancen, die allein der sichere Krahnke vereitelte."

Manfred Kupferschmied (Fuwo)
"Die Zwickauer haben verdient gewonnen. Wir waren in der Zweikampfführung im Nachteil und verstanden es nicht, im Mittelfeld für Bindung zu sorgen und über die Flügel wirkungsvoll anzugreifen."

1. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1976/1977
Samstag, 04. September 1976, 15:00 Uhr
Georgi-Dimitroff-Stadion, Zwickau
Zuschauer: 11.000
Schiedsrichter: Heinemann (Ertfurt)
BSG Sachsenring Zwickau
T Croy
A H. Schykowski
A Reichelt
A J. Schykowski
A Wohlrabe
M Schwemmer
M Dietzsch
M Leuschner
S BlankGelbe Karte
S Bräutigam
S Braun

Trainer: i.V. Speth
FC Karl-Marx-Stadt
T Krahnke
A J. Müller
A P. Müller
A Sorge
A Heydel
M Killermann
M Wiedensee (31. Göcke)
M Rauschenbach
S Hänisch (57. Ihle)
S Bähringer
S Sachse

Trainer: Kupferschmied
Tore
1:0 Leuschner (9.)
2:0 Schwemmer (23.)