Am Montag geht’s für alle CFC’er wieder los

05.01.2005, 07:31 Uhr | 688 Aufrufe
Am Samstag (8.Januar 2005/15 Uhr) werden die Himmelblauen zum letzten Mal unterm Hallendach auf Torejagd gehen. Beim Hasseröder-Hallenmasters in Riesa spielt die Hallenmannschaft des Chemnitzer FC zunächst in der Vorrundengruppe A gegen Energie Cottbus und Arminia Bielefeld.
Am Montag (10. Januar 2005) müssen dann auch die restlichen Himmelblauen, die bis dato noch Urlaub genießen durften wieder mit ran. Um 12 Uhr bittet CFC-Trainer Dirk Barsikow zunächst zum Laktattest, der alle „Feiertagssünden“ schonungslos aufdecken wird...
Zunächst wird dann im Sportforum trainiert, ehe s in 2 Wochen ins Trainingslager geht. Vom 21. bis 28 Januar werden die Chemnitzer in Side (Türkei) ihre Vorbereitung in wärmeren Breitengraden absolvieren. Nach der Rückkehr stehen dann folgende Testspiele auf dem Programm:

Mi., 02.02.2005, 18.30 Uhr, VfB Chemnitz – CFC im Stadion an der Chemnitztalstraße
Sa., 05.02.2005, 14.00 Uhr, CFC – 1. FC Feucht
Di., 08.02.2005, 14.00 Uhr, FC Sachsen Leipzig – CFC
Sa., 12.02.2005, 14.00 Uhr, CFC – MFK Usti nad Labem in Flöha

Weitere News

10.01.2005, 12:45 Uhr
Trainingsauftakt bei den Himmelblauen

08.01.2005, 17:22 Uhr
Schwache Vorstellung beim Hasseröder-Cup

07.01.2005, 22:15 Uhr
CFC gewinnt Leipziger Turnier um den Reudnitzer Hallencup

05.01.2005, 07:31 Uhr
Am Montag geht’s für alle CFC’er wieder los

04.01.2005, 08:41 Uhr
Himmelblaue Hallentournee: Vorletzte Station in Leipzig

03.01.2005, 21:13 Uhr
CFC sichert sich beim Erfurt-Cup 2005 den zweiten Platz

02.01.2005, 23:59 Uhr
Casino- wird zum Holzmichl-Cup - CFC nur Dritter