Himmelblaues Pech im Zwickauer Finale

16.12.2005, 23:45 Uhr | 854 Aufrufe
Bei dem 6. enviaM-Hallenmasters in der Stadthalle von Zwickau hat es für den CFC nur zum zweiten Platz gereicht. Nachdem sich die Jungs von Chefcoach Müller bis ins Finale gekämpft hatten, stand man dort dem Oberligisten VFC Plauen gegenüber. Als es nach regulärer Spielzeit 4:4 stand, erwiesen sich die Vogtländer als die besseren Schützen vom Neunmeterpunkt. Als bester Spieler wurde Marco Wölfel ausgezeichnet.

Weitere News

24.12.2005, 00:20 Uhr
Die CFC-Fanpage feiert ihren 10. Geburtstag

18.12.2005, 16:52 Uhr
Winterpause bei den Himmelblauen

17.12.2005, 18:06 Uhr
Titelverteidigung verpasst: Platz 4 in Riesa

16.12.2005, 23:45 Uhr
Himmelblaues Pech im Zwickauer Finale

16.12.2005, 13:14 Uhr
Heute erster Auftritt unter Joachim Müller

16.12.2005, 09:52 Uhr
Mauschelei unter Franke und Menz !?

15.12.2005, 19:32 Uhr
Joachim Müller ist neuer Cheftrainer des CFC