Nächste Woche gehts für den CFC wieder los

21.06.2006, 22:08 Uhr | 788 Aufrufe
Im Schatten der Fußballweltmeisterschaft wird der Chemnitzer FC am Montag wieder mit dem Tagesgeschäft beginnen. Um 10 Uhr wird Trainer Joachim Müller zum ersten Training der Oberligasaison 2006/07 bitten. Dabei sein werden mit Sascha Thönelt und Michael Grasser auch 2 himmelblaue Talente, die jüngst in die A-Junioren-Bundesliga aufstiegen. Beide bekamen kurzer Hand noch längerfristige Verträge, Thönelt verlängerte bis 2009, Grasser bis 2008 mit Option. Weitere Verträge - mit neuen Spielern - wollen die Himmelblauen in Kürze noch abschließen. Derzeit laufen einige Verhandlungen, vor allem mit Mittelfeldspielern und Angreifern.

Auch die Vorbereitungsspiele des CFC stehen mittlerweile fest. Und das sind die Paarungen:

BSV Gelenau – CFC (Sa., 8. Juli; 15 Uhr)
FC Energie Cottbus – CFC (Mi., 12. Juli)
FSV Zettlitz – CFC (Sa., 15. Juli; 15 Uhr)
FC Rot-Weiß Erfurt – CFC (Di., 18. Juli)
VfL Hohenstein-Ernsthal – CFC (Do., 20. Juli; 18 Uhr)
SC Feucht – CFC (Sa., 22. Juli; 15 Uhr)
VfB Fortuna Chemnitz – CFC (Di., 1. August; 19 Uhr)

Weitere News

28.06.2006, 09:00 Uhr
Regionalligaspieler im Test

27.06.2006, 16:40 Uhr
Aktion "Jugend forscht": Sechs A-Junioren im Oberliga-Kader

26.06.2006, 16:13 Uhr
Trainingsauftakt im Sportforum - Testspieler erwartet

21.06.2006, 22:08 Uhr
Nächste Woche gehts für den CFC wieder los

21.06.2006, 09:16 Uhr
Staffeleinteilung für Oberliga-Süd steht fest

19.06.2006, 09:33 Uhr
Versäumnis des CFC lässt Jazwinski-Wechsel zu

16.06.2006, 11:17 Uhr
Daniel Göhlert wechselt zu Union Berlin