CFC siegt mit 12:0 im Testspiel beim SV Germania

30.08.2006, 20:15 Uhr | 873 Aufrufe
Testspiel bei der GermaniaMit einem standesgemäßen 12:0 endete am heutigen Abend das Freundschaftsspiel zwischen dem Gastgeber SV Germania und dem Chemnitzer FC. Vor 220 Zuschauern zeigte der Club eine durchweg ansprechende Leistung und hat sich dabei hoffentlich für das am Wochenende anstehende Pokalspiel in Markkleeberg ordentlich warmgeschossen. Getreu den bisherigen Spielen in der Oberliga, sorgte auch diesmal Wettergott Petrus dafür, daß mitgebrachte Regenschirme und Regenjacken zum Einsatz kommen mussten. Sogar das funzelige "Flutlicht" wurde vom Gastgeber angeknipst. Freude verbreitete allerdings nicht nur der CFC, sondern auch das reichhaltige kulinarische Angebot des Gastgebers, welches sich über Steak und Fischbrötchen, bis hin zum leckeren Hackepeterbrötchen erstreckte. So richtig beliebt machte sich der SVG spätestens ab dem Zeitpunkt, als einem Mitglied der "Chemnitz Rockt"-Crew in der Halbzeit ein Sixpack aus Einsiedel zugelost wurde ;).

CFC-Trainer Müller bot in der Abwehr seine Reservisten Troschke, Gasser und Hrzan auf, welche bis auf zwei Szenen die Stürmer des Bezirksklassisten gut im Griff hatten. Bemerkenswert auch, daß diesmal sowohl Tomoski, als auch Devoli über die volle Spielzeit das himmelblaue Leibchen tragen durften. Devoli zeigte sich - wie bereits in Grüna - sehr bemüht und hatte viele gute Szenen auf der linken Außenbahn. Tomoski glänzte mit feinen Pässen und netzte per Distanzschuß überlegt zum 9:0 ein. Auch der eingewechselte Hänel brannte vor Ehrgeiz und setzte dies in zwei Treffer um. Getestet wurde auch zum wiederholten Male die Variante, Bachmann sowohl in der Abwehr, als auch offensiv (2. Halbzeit) einzusetzen. Erstaunlich war am Ende nur, daß der CFC diesmal kein Entgegenkommen zeigte, seinen unterklassigen Gegner wenigstens zum Ehrentreffer kommen zu lassen. Dem sympathischen Gastgeber wäre es zu gönnen gewesen.

Statistik:

SV Germania Chemnitz - Chemnitzer FC 0:12 (0:5)
Aufstellung CFC: Sommerfeldt - Troschke, Gasser, Baumann (46. Hrzan), Bachmann - Devoli, Adamu (46. Schumann), Tomoski, Wölfel (60. Hänel) - Kellig (46. Sambou), Sinaba
Tore: 0:1 Adamu (6.), 0:2 Adamu (10.), 0:3 Kellig (14.), 0:4 Kellig (29.), 0:5 Sinaba (43.), 0:6 Sinaba (48.), 0:7 Bachmann (54.), 0:8 Sinaba (58.), 0:9 Tomoski (78.), 0:10 Hänel (81.), 0:11 Hänel (82.), 0:12 Bachmann (83.)
Zuschauer: 220

Weitere News

10.09.2006, 08:03 Uhr
September-Stammtisch im Gartenheim Erdenglück

09.09.2006, 14:44 Uhr
Jürgen Bähringer wird Ehrenspielführer des CFC

06.09.2006, 17:32 Uhr
Autogrammstunde mit Becker und Kunert

30.08.2006, 20:15 Uhr
CFC siegt mit 12:0 im Testspiel beim SV Germania

28.08.2006, 20:55 Uhr
Zweite Auflage der himmelblauen Talkrunde bei Chemnitz-TV

28.08.2006, 13:45 Uhr
Vorverkauf für das Pokalspiel gegen Aachen hat begonnen

28.08.2006, 12:04 Uhr
Getesteter Torhüter wieder abgereist