Let's go: Per Sonderzug nach Leipzig

15.03.2007, 07:56 Uhr | 740 Aufrufe
Die Deutsche Bahn hat sich nun doch entschlossen, am Sonntag zum Spiel der Himmelblauen in Leipzig einen Sonderzug einzusetzen. Hieß es vor 2 Tagen noch, dass an die reguläre Bahnverbindung zusätzliche Waggons angehängt werden, so wird nun extra ein eigener Zug für die CFC-Fans bereitgestellt, der zusätzlich in den Fahrplan aufgenommen wird. Der Sonderzug wird aus vier Doppelstockwagen mit je 120 Sitzen bestehen - es ist also Platz für insgesamt 480 Fans. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten des Sonderzuges:

Abfahrt Chemnitz: 10:50 Uhr - Gleis 5
Ankunft Leipzig: 12:20 Uhr - Gleis 19
Abfahrt Leipzig: 16:43 Uhr - Gleis 19
Ankunft Chemnitz: 18:41 Uhr - 5

Zum Erreichen des Stadions werden Shuttlebusse eingesetzt, welche nach Spielende die Fans auch wieder zurück zum Bahnhof bringen. Noch ein Tipp für die Fraktion der Autofahrer: In der Nähe des Gästeblocks wird an der Goyastraße ein großräumiger Parkplatz zur Verfügung gestellt. Dieser Stellplatz ist bewacht. Allerdings wird von den Leipzigern dafür eine satte Gebühr von 3,- Euro erhoben.

Weitere News

21.03.2007, 21:52 Uhr
Klömich und Bachmann kommen zur Autogrammstunde

21.03.2007, 13:02 Uhr
Haller-Security geht gegen RUND-Artikel vor

20.03.2007, 18:15 Uhr
Drei himmelblaue Kicker nur im Teiltraining

15.03.2007, 07:56 Uhr
Let's go: Per Sonderzug nach Leipzig

13.03.2007, 16:44 Uhr
Große Trauer um Winfried Maier - Nachruf des Chemnitzer FC

13.03.2007, 09:11 Uhr
Kartenvorverkauf und Leipziger Allerlei

13.03.2007, 07:58 Uhr
Trauer um Ex-Präsident Winfried Maier