Jetzt kommt's knüppeldick: Julius Reinhardt erkrankt !

17.08.2007, 09:49 Uhr | 581 Aufrufe
Julius ReinhardtFür Chefcoach Tino Vogel kommt es derzeit knüppeldick. Nachdem sich Mannschaftskapitän Mike Baumann beim Heimspiel gegen Halberstadt schwer verletzte (Jochbeinbruch) und Innenverteidiger Sascha Thönelt nach seiner Fuß-OP derzeit nur ein Reha-Training absolviert, fällt nun mit Julius Reinhardt auch der dritte himmelblaue Innenverteidiger aus. Wie die Chemnitzer "Freie Presse" heute berichtet, liegt der Youngster mit 40 Grad Fieber im Bett und kann am Samstag in Halle nicht auflaufen. Im Gespräch mit der FP deutete Vogel an, daß er sich auf dieser Position als Ersatz Tobias Becker, Yakubu Adamu oder auch A-Junior Marcel Wilke vorstellen könne, dies aber erst nach dem letzten Training entscheiden möchte.

Weitere News

21.08.2007, 07:47 Uhr
Himmelblaue Verletztenliste lichtet sich

18.08.2007, 07:43 Uhr
A-Frühschoppen auf der FiWi gegen Hannover 96

17.08.2007, 17:49 Uhr
Sachsenpokalauslosung: CFC muss nach Grimma

17.08.2007, 09:49 Uhr
Jetzt kommt's knüppeldick: Julius Reinhardt erkrankt !

16.08.2007, 12:37 Uhr
Kein Kartenvorverkauf - aber Sonderzug nach Halle

13.08.2007, 19:02 Uhr
Tino Vogel im "Himmelblauen Talk" bei Sachsen-Fernsehen

13.08.2007, 14:29 Uhr
CFC-Kapitän Baumann fällt wegen Jochbeinbruch aus