Vogel muss unters Messer - Thönelt und Baumann vor Comeback

11.09.2007, 11:56 Uhr | 706 Aufrufe
Nun hat es auch den Trainer erwischt. Tino Vogel muss sich operieren lassen. Seit einiger Zeit plagen den CFC-Cheftrainer Kniebeschwerden. Am heutigen Dienstag wird das Knie nun mit einem ambulanten Eingriff behandelt. Sollte alles glatt gehen, wird Tino Vogel schon am Donnerstag wieder auf dem Trainingsplatz stehen.
Dann wird wohl auch Sascha Thönelt dabei sein. Nach überstandener Fußverletzung wird der Abwehrspieler im heutigen Testspiel gegen den VfB Zöblitz-Pobershau (18.30 Uhr, Wildsbergstadion Pobershau) den Versuch unternehmen, ein Fußballspiel zu bestreiten.
Weiter außer Gefecht ist Tobias Becker. Noch immer verhindert ein Magen-Darm-Virus, dass der Defensivspezialist trainieren kann. Pausieren muss auch noch Mike Baumann. Doch der Jochbeinbuch verheilt gut und bereits in der kommenden Woche wird er wohl wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können. Dagegen ist für David Sieber (Fußverletzung) und Ralf Sommerfeld (Handgelenksverletzung) weiterhin nur Teiltraining möglich.

Weitere News

13.09.2007, 12:05 Uhr
4 Himmelblaue spielen für Sachsen

11.09.2007, 22:35 Uhr
CFC gewinnt Test in Pobershau mit 7:0

11.09.2007, 15:08 Uhr
Neue Zaunfahne "Brigade Süd" in der Südkurve

11.09.2007, 11:56 Uhr
Vogel muss unters Messer - Thönelt und Baumann vor Comeback

10.09.2007, 17:40 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit Felix Bachmann

08.09.2007, 09:24 Uhr
CFC-Stammtisch bereits am Montag

07.09.2007, 09:38 Uhr
Geile Werbeaktion vom Einsiedler Brauhaus