Sachsenpokal: CFC I nach Borna, CFC II gegen Dynamo

05.11.2007, 18:00 Uhr | 823 Aufrufe
Höchst unterschiedlich schwere Aufgaben für unsere beiden himmelblauen Teams ergab die heutige Auslosung für das Viertelfinale im Sachsenpokal.

Die erste Mannschaft bekam eine machbare Aufgabe zugelost, sie darf zum Bornaer SV 91 reisen. Borna steht derzeit auf Platz 9 der Landesliga, verlor am Wochenende beim SV Sebnitz. Auch wenn bei einigen himmelblauen "Hoppern" über diese Ansetzung sicher Freude herrschen wird - gänzlich neu ist diese Pokalpartie nicht: In der Saison 89/90 absolvierte der FC Karl-Marx-Stadt nach dem spektakulären 2:2 bei Boavista Porto sein nächstes Pflichtspiel in Borna. Bei der damaligen BSG Aktivist siegte man in der 2. Runde des FDGB-Pokals mit 2:0.

Das schwerstmögliche Los hat hingegen unsere Zweite erwischt. Sie empfängt den Titelverteidiger Dynamo Dresden. Die Mannen von Ede Geyer stehen derzeit auf Platz 11 in der Regionalliga Nord und damit noch einen Platz entfernt vom Mindestziel, der Qualifikation für die 3. Bundesliga. Am Wochenende holten die Dynamos einen Punkt bei Rot-Weiss Essen.
Gespielt wird am Mittwoch, den 21.11. (Buss- und Bettag).

Alle Ansetzungen:

Bornaer SV - Chemnitzer FC
Chemnitzer FC II - SG Dynamo Dresden
FCO Neugersdorf - FSV Zwickau
FC Eilenburg - FC Sachsen Leipzig

Weitere News

10.11.2007, 08:18 Uhr
November-Stammtisch mit Müller & Müller

09.11.2007, 09:36 Uhr
CFC bei 'Herbstschau 2007' in der Messe Chemnitz präsent

07.11.2007, 15:33 Uhr
Autogrammstunde mit Sommerfeldt und Sinaba

05.11.2007, 18:00 Uhr
Sachsenpokal: CFC I nach Borna, CFC II gegen Dynamo

05.11.2007, 16:01 Uhr
Bachmann mit Bänderanriss und Kapselverletzung

30.10.2007, 22:23 Uhr
CFC-Pokalspiel als Livestream im Internet

30.10.2007, 17:26 Uhr
Brisante Gegner beim 5. Casino-Cup