Chemnitzer Oldieturnier erlebt 17. Auflage

25.01.2009, 09:50 Uhr | 1482 Aufrufe
Am kommenden Samstag, den 31.01.09, wird in der Chemnitz-Arena die 17. Auflage des Chemnitzer Oldieturniers ausgespielt. Die Organisatoren und ehemaligen FCK-Spieler Joachim Müller und Wilfried Göcke haben auch in diesem Jahr ein illustres Starterfeld nach Chemnitz eingeladen. Neben Vorjahressieger Schalke 04 wird an der Neefestraße der Karlsruher SC, der 28-fache ungarische Meister Ferencváros Budapest, eine Istanbul-Auswahl, eine Welt-Auswahl und eine Afrika-Auswahl an den Start gehen. Dazu gesellen sich die lokalen Teams des Chemnitzer FC / FC Karl-Marx-Stadt und dessen Erzrivale Erzgebirge / Wismut Aue.

FCK-Ikone Jürgen BähringerDen letzten Chemnitzer Turniersieg gab es im Jahr 2004, als der Club im Finale die Oldies von Borussia Dortmund bezwingen konnte. Bei den bisher 16 Auflagen konnten die himmelblauen Fans insgesamt 5 Turniersiege der Chemnitzer Oldies bejubeln. In diesem Jahr werden folgende Helden von einst ihr Bestes versuchen: Jürgen Bähringer, John Bemme, Torsten Bittermann, Holger Hiemann, Jörg Illing, Michael Kompalla, Thomas Laudeley, Ulf Mehlhorn, Silvio Meißner, Olaf Renn, Lutz Wienhold. Das lebende FCK-Denkmal Jürgen Bähringer ist mit seinen 58 Jahren dabei der älteste Teilnehmer des Turnieres.

Drei andere Ex-Himmelblaue wird es in den Reihen des Karlsruher SC und bei Ferencváros Budapest geben. Bei den Ungarn steht ein gewisser Jozef Dzurjak im Aufgebot, welcher kurz nach der Wende als einer der ersten Einkäufe des noch jungen CFC sogar in der letzten Saison der DDR-Oberliga mitwirkte. Der Karlsruher SC bringt gleich zwei ehemalige Chemnitzer mit. Dirk Schuster durchlief in den 90'er Jahren die gesamte Nachwuchsabteilung des Vereins und suchte dann sein Glück in der Ferne, und Rainer Krieg zeigte von 2001 bis 2003 seine Künste auf der Fischerwiese.

Karten für das Turnier gibt es u.a. bei den Vorverkaufsstellen der "Freien Presse" und direkt im Sportgeschäft "East Side" von Joachim Müller in der Inneren Klosterstraße 10. Der erste Ball rollt am 31.01.09 ab 13:00 Uhr.


Surftipp:
» Alle Infos zur 17. Auflage des Oldieturniers

Weitere News

28.01.2009, 22:56 Uhr
CFC siegt gegen Teplitzer B-Auswahl mit 4:1

27.01.2009, 09:05 Uhr
Rückkehrer aus dem Krankenbett

26.01.2009, 15:44 Uhr
Enrico Valentini stellt sich beim Club vor

25.01.2009, 09:50 Uhr
Chemnitzer Oldieturnier erlebt 17. Auflage

23.01.2009, 20:49 Uhr
Niederlage im zweiten Test: Energie Cottbus - CFC 4:0 (2:0)

22.01.2009, 14:48 Uhr
Wunder fällt aus: Testspiel nach Cottbus verlegt

22.01.2009, 13:33 Uhr
Hiobsbotschaft: Schlosser längere Zeit außer Gefecht!