Wunder fällt aus: Testspiel nach Cottbus verlegt

22.01.2009, 14:48 Uhr | 593 Aufrufe
Das erhoffte "Wunder", nämlich wieder einmal ein Testspiel im heimischen Stadion zu erleben, fällt aus. Da die Platzbedingungen in der "Físcherwiese" derzeit keinen Ballsport zulassen, musste das geplante Testspiel gegen Cottbus verlegt werden. Beide Vereine verständigten sich aus diesem Grund auf eine Spielverlegung in die Lausitz. Dort wird das Spiel aber bereits am morgigen Freitag, den 23.01.09, ausgetragen. Anstoß im "Stadion der Freundschaft" ist 19:00 Uhr.

Für den nächsten Mittwoch, den 28.01.09, hat der Chemnitzer FC ein weiteres Testspiel vereinbart. In Freiberg treffen die Himmelblauen auf den Tabellensiebten der ersten Liga Tschechiens, den FK Teplice. Der Anstoß zu diesem Spiel erfolgt 18.30 Uhr im Stadion "Platz der Einheit". Bereits vor acht Jahren, im Sommer 2001, kreuzten beide Vereine in einem Testspiel für die Saison 2001/02 in Teplice die Klingen.

Weitere News

26.01.2009, 15:44 Uhr

25.01.2009, 09:50 Uhr

23.01.2009, 20:49 Uhr

22.01.2009, 14:48 Uhr
Wunder fällt aus: Testspiel nach Cottbus verlegt

22.01.2009, 13:33 Uhr

22.01.2009, 12:33 Uhr

21.01.2009, 07:54 Uhr