Zweite Mannschaft gewinnt gegen Aue

13.11.1999, 16:33 Uhr | 707 Aufrufe
Die CFC-Amateure haben am 11. Spieltag der Landesliga Sachsen das kleine Derby gegen die Zweite Mannschaft der Auer Veilchen mit 3:2 gewonnen. Vor nur 40 Zuschauern im Sportforum führten die CFC-Youngster durch zwei Treffer von Haupt bereits nach vier Minuten mit 2:0. Aue kam in der 17. Minute durch Leonhardt zum Anschluß. Nach einer guten halben Stunde waren die CFC-Amateure nur noch zu zehnt, da Hunger nach einer Notbremse vom Platz flog. Steffen Süßner erhöhte 5 Minuten vor Spielende in Butt-Manier mit einem verwandelten Foulelfmeter zum 3:1. Im Gegenzug gelang Aue noch der 2:3-Anschlußtreffer durch Petrick. Zu mehr reichte es für die Veilchen allerdings nicht. Nach diesem Sieg steht die Elf von Trainer Dirk Barsikow die Himmelblauen mit 17 Punkten auf Platz 8 der Tabelle.

Statistik

Chemnitzer FC II - Erzgebirge Aue II 3:2 (2:1)
Aufstellung CFC: Süßner - Göhlert, Chudzik, Franke, Hunger (34./ Rote Karte), Heinrich, Müller, Kühn, Kluge, Haupt, Meyer
Tore:1:0, 2:0 Haupt (2., 4.), 2:1 Leonhardt (17.), 3:1 Süßner (85. Foustrafstoß), 3:2 Petrick (87.)
Zuschauer: 40 im Sportforum Chemnitz

Weitere News

20.11.1999, 20:00 Uhr
Gruppeinteilung für Qualifikationsturniere zur DFB-Hallenmeisterschaft bekanntgegeben

18.11.1999, 22:44 Uhr
Flutlichtanlage steht / Ansturm auf Tickets für Köln-Spiel

13.11.1999, 19:15 Uhr
Podunavac verpflichtet

13.11.1999, 16:33 Uhr
Zweite Mannschaft gewinnt gegen Aue

13.11.1999, 09:51 Uhr
Dittgen und Oswald sind Volltreffer

12.11.1999, 11:56 Uhr
Remis gegen Teplice / Kommt Abwehrspieler Podunavac?

11.11.1999, 19:12 Uhr
CFC im Test gegen Teplice / Zweite Mannschaft gegen Aue