Dittgen wechselt zu Mannheim

13.12.2000, 17:34 Uhr | 1536 Aufrufe
Das große Ausmisten beim CFC unter der neuen Führung hat begonnen. Der Erste, welcher den Verein verläßt ist Marco Dittgen. Der 26jährige unterschrieb beim Ligakonkurrenten SV Waldhof Mannheim einen Vertrag bis zum Jahresende. Damit ist das leidige Kapitel Dittgen beim CFC endlich abgeschlossen und das kurioserweise genau vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. Gegen die Fohlen hatte Dittgen am ersten Spieltag der vergangenen Saison noch seinen großen Auftritt, als er die Bonhof-Truppe beim damaligen 2:0 quasi im Alleingang abschoß. So gut seine Leistungen in der damaligen Hinrunde waren (10 Treffer), so mies waren sie in der Rückrunde. Durch sein Wechseltheater in der Winterpause verscherzte er sich dann auch noch die letzten Sympathien bei den Fans. Zuletzt gehörte Dittgen wegen seiner katastrophalen Leistungen nicht mehr zum Stammkader der Himmelblauen.

Weitere News

22.12.2000, 23:12 Uhr

18.12.2000, 07:17 Uhr

16.12.2000, 19:27 Uhr

13.12.2000, 17:34 Uhr
Dittgen wechselt zu Mannheim

12.12.2000, 23:35 Uhr

12.12.2000, 09:33 Uhr

11.12.2000, 11:48 Uhr