Terminverschiebungen im Sachsenpokal

11.03.2010, 08:52 Uhr | 802 Aufrufe
Als im Dezember 2009 während des Punktspiels CFC-VFC das Halbfinale im Sachsenpokal ausgelost wurde, hieß es, daß diese Spiele am Osterwochenende ausgetragen werden sollen. Daraus wird aber nix, denn der Sächsische Fußballverband veranstaltet mal wieder das in Fankreisen so "beliebte" Termin-Schieben. Vor dem Halbfinale stehen nämlich noch zwei Nachholespiele im Viertelfinale an (Kamenz-Aue, Plauen-Dresden), und diese sind gestern vom SFV auf Grund von nachzuholenden Punktspielen der beteiligten Teams auf den 21.04.10 verschoben worden. Das ist zweieinhalb Wochen nach Ostern. Laut Mitteilung des Verbandes soll das Halbfinale im Sachsenpokal nun "in der Woche vom 03.05. bis 07.05.10" ausgespielt werden. Der Club trifft dort auf den Gewinner der Partie VFC Plauen - Dynamo Dresden. Am Finaltermin, dem 16.05.10, wurde bisher aber noch nicht gerüttelt.

Surftipp:
» News vom 05.12.09: HF im Sachsenpokal - CFC trifft auf Sieger aus Plauen/Dresden

Weitere News

22.03.2010, 20:15 Uhr
Babelsberg-Termin zum dritten Mal verschoben

15.03.2010, 18:38 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit Philipp Pentke

15.03.2010, 16:32 Uhr
Steffen Kellig wieder im Mannschaftstraining

11.03.2010, 08:52 Uhr
Terminverschiebungen im Sachsenpokal

10.03.2010, 08:29 Uhr
Autogrammstunde mit Emmerich, Thönelt und Wilke

09.03.2010, 10:23 Uhr
CFC bittet um Schipp-Hilfe im Stadion

08.03.2010, 15:21 Uhr
Steffen Kellig absolviert Teiltraining