Hattrick: "Eastside" gewinnt zum 3. Mal das CFC-Fanturnier

30.05.2010, 18:51 Uhr | 970 Aufrufe
Siegerpokal der Chemnitzer AWOEinen herzlichen Glückwunsch an die jungen Sportfreunde von der "Eastside"! Nach den erfolgreichen Endspielen in den Jahren 2008 und 2009 folgte heute nun der dritte Streich. Der Wanderpokal der AWO Chemnitz hat somit einen echten Besitzer gefunden und wandert hoffentlich in eine schicke Vitrine eines der Spieler des Siegerteams. Dreimal in Folge (!) das CFC-Fanturnier zu gewinnen - Respekt!

Von 10.00 bis 18.30 Uhr standen heute 24 Teams auf dem heiligen Rasen, um das diesjährige CFC-Fanturnier auszutragen. Spass, Elan und Spielfreude waren ausreichend vorhanden, nur das Wetter hätte etwas besser sein können. Kurz vor knapp musste noch umgeplant werden, da das Team von "Yorck City" 24h vor Anpfiff überraschend absagte. Nach vielen Telefonaten stand als Ersatz das Team "Fiwi-Kicker" bereit, in dem einige bekannte Nasen der CFC-Ordnungsgruppe gesichtet wurden. Nach dem letztjährigen Ärger um Schieri-Entscheidungen und eingesetzte aktive Kicker verlief das diesjährige Turnier in einer lobenswert fairen und entspannten Atmosphäre.

Von offizieller himmelblauer Seite wurden der komplette Vereinsvorstand und die beiden Spieler Kevin Hampf und Philipp Pentke als neugierige Zaungäste gesichtet. Zur Siegerehrung fand sich ein extra aus Wernesgrün angereister Vertreter der Brauerei ein, der allen beteiligten Teams ein freundliches 5-Liter-Fäßchen mit vogtländischen Schmeck überreichte. Zudem gab es für jedes Team einen schicken Pokal. Die beiden Finalisten gewannen obendrein eine Reise im CFC-Mannschaftsbus nach Wernesgrün, um dort die Herstellung des Gerstensaftes selbst beobachten und verköstigen zu können.

Anmerkung am Rande des Turniers: Daumen runter für diejenigen, die glauben, daß die offiziellen Spielbälle "zum Mitnehmen" da sind. Viele ehrliche Teams bringen eigene Bälle mit und spielen sich damit ein. Leider gibt es aber einige Zeitgenossen, die auf Kosten der Organisatoren die offiziellen Lederkugeln für sich beanspruchen. Es sei angemerkt, daß dies ausschließlich zu Lasten des Fanturniers und letztlich der nächsten Startgebühren geht :-(.

Alle Endplatzierungen im CFC-Fanclubturnier 2010:

Das Finale:
Einsiedler FC - Eastside 0:3

Kleines Finale um Platz 3 und 4:
F.C. Bähre - Edeka-Front 4:0

9m-Schiessen um Platz 5 und 6:
Fanprojekt Chemnitz - Zipfelmützen Zschopau 3:1

9m-Schiessen um Platz 7 und 8:
Fischerviruz - Stadionteam Tanger 2:3

9m-Schiessen um Platz 9 und 10:
Ultras Chemnitz - Feinmotoriker 3:2

9m-Schiessen um Platz 11 und 12:
Ossi 18 - Blue Devils Marienberg 0:2

9m-Schiessen um Platz 13 und 14:
Fiwi-Kicker - Deutsche Scholle 1:2

9m-Schiessen um Platz 15 und 16:
Vereinte Kraft - Striegistal-Power 1:2

9m-Schiessen um Platz 17 und 18:
CFC-Fans TT Limbach - Lässig-Durstig-Cool 2:1

9m-Schiessen um Platz 19 und 20:
Blue Hot Lions - CFC-Fans-Aue 3:4

9m-Schiessen um Platz 21 und 22:
Fanclub Schweikershain - CFC-Sponsoren 2:3

9m-Schiessen um Platz 23 und 24:
Heckert Combo - 1.FC Camping 1:2


Surftipp:
» News vom 01.06.09: Eastside verteidigt den Vorjahrestitel

Weitere News

02.06.2010, 09:29 Uhr
Am Samstag ruft noch einmal die Fischerwiese!

31.05.2010, 18:54 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit Manfred Kupferschmied

31.05.2010, 16:23 Uhr
CFC verpflichtet Rene Gewelke, Benjamin Förster verlängert

30.05.2010, 18:51 Uhr
Hattrick: "Eastside" gewinnt zum 3. Mal das CFC-Fanturnier

28.05.2010, 07:18 Uhr
Abfahrtszeiten im himmelblauen Sommerfahrplan

27.05.2010, 16:04 Uhr
Saisonabschluß beim TSV IFA Chemnitz

27.05.2010, 11:16 Uhr
Bayern oder Paderborn? Am 5. Juni ist Pokalauslosung!