80% der Halle-Karten verkauft - Kein offizieller Verkauf am Spielort

10.09.2010, 16:19 Uhr | 669 Aufrufe
Für das Auswärtsspiel des CFC am Sonntag in Halle (Anstoß 13:30 Uhr, Stadion im Bildungszentrum) sind bis zum jetzigen Stand knapp 400 Tickets für den Gästeblock im Vorverkauf über den Tisch gegangen. Aufgrund der begrenzten Zuschauerkapazität im Ausweichstadion des HFC stand dem CFC nur ein Kontigent von 500 Karten zu, welches ursprünglich nur in Chemnitz verkauft werden sollte. Für Auswärtige CFC-Fans, denen es nicht gelungen ist, im Vorverkauf ein Ticket zu erwerben, besteht die Möglichkeit, bei unserer Fanbeauftragten Peggy Schellenberger (Tel.: 0172/3723143) noch das eine oder andere Ticket zu reservieren und dann in Halle zu übernehmen.

ACHTUNG: Einen offiziellen Verkauf der Restkarten wird es in Halle nicht geben. Vorübergehend hier veröffentlichte Informationen bezüglich eines Restverkaufes per Tageskase am Fanmobil sind im Nachgang "kassiert" worden. Verein und Fanprojekt hätten dies gern angeboten, und auch die CFC-Fanpage hatte diese Meldung bereits online - jedoch musste dies alles wegen des Einspruchs von "Team Green" und deren Bedenken wegen der Kapazität des Gästeblocks zurückgenommen werden.

Weitere News

15.09.2010, 08:48 Uhr
Autogramme von Förster, Wilke und Schlosser

14.09.2010, 10:10 Uhr
Baustart für den Kunstrasenplatz im Sportforum

13.09.2010, 16:39 Uhr
Bankert und Gewelke wieder im Mannschaftstraining

10.09.2010, 16:19 Uhr
80% der Halle-Karten verkauft - Kein offizieller Verkauf am Spielort

09.09.2010, 09:32 Uhr
CFC beteiligt sich am 1. Eisfußball-Turnier der "Wild Boys"

08.09.2010, 10:13 Uhr
Autogrammstunde und verlängerte Öffnungszeiten

07.09.2010, 22:40 Uhr
Spielplan weiter gefestigt - 3 Spieler im Teiltraining