Bankert und Gewelke wieder im Mannschaftstraining

13.09.2010, 16:39 Uhr | 673 Aufrufe
Gute Nachrichten aus der Krankenabteilung: Sowohl Silvio Bankert (nach Muskelbündelrisses im Oberschenkel) als auch Rene Gewelke (Muskelverletzung im Oberschenkel) haben ihre Verletzungen und Reha-Einheiten hinter sich gebracht und stehen seit heute wieder im offiziellen Mannschaftstraining unter Gerd Schädlich. Weniger hübsch ist allerdings, daß sich nach dem Spiel in Halle Matthias Peßolat wegen Kniebeschwerden und Pavel Dobry mit einer Prellung des Sprunggelenks erst einmal physiotherapeutischen Maßnahmen unterziehen müssen. Ebenfalls angeschlagen sind Ronny Garbuschewski (grippaler Infekt) und Romas Dressler (Bänderdehnung im Kniegelenk). Für "Garbu" wurde eine Trainingspause und für Dressler ein Teiltraining angeordnet.

Weitere News

15.09.2010, 13:55 Uhr
Termin für das Pokalspiel bei Lok scheint festzustehen

15.09.2010, 08:48 Uhr
Autogramme von Förster, Wilke und Schlosser

14.09.2010, 10:10 Uhr
Baustart für den Kunstrasenplatz im Sportforum

13.09.2010, 16:39 Uhr
Bankert und Gewelke wieder im Mannschaftstraining

10.09.2010, 16:19 Uhr
80% der Halle-Karten verkauft - Kein offizieller Verkauf am Spielort

09.09.2010, 09:32 Uhr
CFC beteiligt sich am 1. Eisfußball-Turnier der "Wild Boys"

08.09.2010, 10:13 Uhr
Autogrammstunde und verlängerte Öffnungszeiten