Neuzugang "eingetütet": CFC verpflichtet Simon Tüting

12.01.2011, 18:37 Uhr | 1056 Aufrufe
Seit Jahresbeginn wurde spekuliert, seit Mittag pfiffen es die Spatzen von den Dächern und am frühen Abend meldeten die Himmelblauen Vollzug: Simon Tüting hat beim Chemnitzer FC einen Vertrag unterschrieben. Der 24-jährige erhielt zunächst einen Kontrakt bis zum Saisonende am 30.06.2011, enthalten ist aber auch eine Option auf ein längeres Engagement.
In einem Probetraining konnte der in Bramsche bei Osnabrück geborene Schwarzschopf dann CFC-Cheftrainer Gerd Schädlich überzeugen. Tüting spielte bis zum Sommer 2010 beim 1. FC Magdeburg und war zuletzt vereinslos. Zuvor war der Mittelfeldspieler auch beim FC Hansa Rostock sowie dem VfL Osnabrück aktiv und bestritt bisher 1 Bundesligaspiel, 5 Spiele in der 2. Bundesliga, 61 Regional- und 85 Oberligaspiele, bei denen er 47 Mal als Torschütze in Erscheinung trat.
Tüting wurde vor allem als Ersatzmann für den am Kreuzband verletzten Rene Gewelke geholt. In einem langen Interview vom 22.12.10 auf dem Portal www.transfermarkt.de bekundete Tüting, dass er in der Winterpause gern zu einem Zweit- oder Drittligisten wechseln würde, "letztendlich wäre auch ein ambitionierter Viertligist interessant." Nun, dann ist ja alles perfekt. Herzlich Willkommen beim RL-Spitzenreiter, "Tüte"!

Großes Interview mit Simon Tüting: www.transfermarkt.de

Surftipp:
» Fanpage-Steckbrief

Weitere News

15.01.2011, 19:47 Uhr
CFC gewinnt zum zweiten Mal den Casino-Cup

14.01.2011, 10:26 Uhr
Test gegen Fortuna und neue Termine für CFC II

12.01.2011, 20:00 Uhr
Tüting trifft gleich im ersten Test: SV Naunhof - CFC 1:5

12.01.2011, 18:37 Uhr
Neuzugang "eingetütet": CFC verpflichtet Simon Tüting

12.01.2011, 13:57 Uhr
Simon Tüting vor Vertragsunterzeichnung beim CFC

12.01.2011, 09:22 Uhr
Fanshop bleibt für zwei Wochen geschlossen

11.01.2011, 12:21 Uhr
Schaschko nach Verletzung nur im Teiltraining