CFC II.: Es wird noch einmal knapp!

01.06.2002, 11:13 Uhr | 724 Aufrufe
Einen Dämpfer im Kampf gegen den Abstieg musste heute die 2. Mannschaft des Chemnitzer FC hinnehmen. Gegen den Bischofswerdaer FV, gegen den schon die Regionalligamannschaft des CFC im Sachsenpokal ausgeschieden war, verloren die Himmelblauen mit 0:1.
Das Ergebnis schmeichelt allerdings den Gästen ein wenig, dann speziell in der 2. Hälfte hatte die Heimmannschaft mehr hochkarätige Torchancen, die aber der Gästetorwart stets zu vereiteln wusste. Bischofswerda war nur einmal gefährlich vor Tor. Diese Möglichkeit wurde aber in der 54. Minute eiskalt zur Führung ausgenutzt. Vorausgegangen waren allerdings katastrophale Schnitzer in der Himmelblauen Abwehr, die über das ganze Spiel nicht Überzeugen konnte.
Auch im Angriff waren deutliche Defizite ersichtlich. Ersin Demir war als Sturmspitze in der Schiebbock-Abwehr völlig abgemeldet. Als er nach der Pause ins Mittelfeld zurück beordert wurde, konnte er dem Spiel deutlich mehr Impulse geben und auch seine Fähigkeiten zeigen.
Nur leider sind seine Mitspieler nicht so versiert im Umgang mit dem Ball, und so führten immer wieder Stockfehler zu unnötigen Ballverlusten. Vielversprechende Angriffe wurden so selbst zu Nichte gemacht oder gefährliche Konter für die Gäste vorbereitet.
Insgesamt muss man sagen, dass die Mannschaft des CFC wohl zurecht im Tabellenkeller steht und der 6. aus Bischofswerda einfach nur clever agiert hat. Der Klassenerhalt wird für den himmelblauen Nachwuchs in jedem Falle noch ein schweres Stück Arbeit, zumal man noch in Pirna beim aktuellen Tabellendritten antreten muss und im letzten Spiel zu Hause den 5. MFC Eilenburg empfängt (am Sa., 15.06.2002).

Surftipp:
» Spielplan & Tabelle der Zweiten

Weitere News

05.06.2002, 08:08 Uhr
Waszik: Es ist geschafft!

04.06.2002, 18:14 Uhr
Spendenaktion der CFC-Fans bringt 4.400,- Euro und hilft dem CFC bei der Lizenzerteilung

03.06.2002, 22:00 Uhr
Vorerst kein Interview der CFC-Fanpage mit Lutz Waszik zum Thema Bittermann

01.06.2002, 11:13 Uhr
CFC II.: Es wird noch einmal knapp!

31.05.2002, 15:50 Uhr
ENVIA bleibt CFC-Sponsor

30.05.2002, 20:25 Uhr
Spieler- und Spekulationskarussell in voller Fahrt !! Wer bleibt, wer geht!?

28.05.2002, 17:51 Uhr
Ehemaliger CFC-Medienbetreuer Johannes Fischer verstorben