Schade: "Paule" Fröhlich verläßt den CFC

09.06.2002, 21:39 Uhr | 684 Aufrufe
Nun ist es also offiziell: Christian Fröhlich wird die Himmelblauen schon nach einem Jahr wieder verlassen. Wie MDR-Online meldet, unterschrieb der 24-jährige am Wochenende beim Erstligisten Energie Cottbus einen Vertrag bis 2004. Über eine eventuelle Ablösesumme wurde nichts bekannt.
Fröhlich ist neben Torsten Bittermann und Olaf Renn (VfB Leipzig) der dritte feststehende Abgang beim Chemnitzer FC.

Weitere News

12.06.2002, 17:27 Uhr
Ersin Demir bleibt beim CFC

12.06.2002, 16:03 Uhr
Regionalligalizenz für den CFC lässt weiter auf sich warten...

10.06.2002, 20:56 Uhr
Vorstand tritt zum Großteil zurück

09.06.2002, 21:39 Uhr
Schade: "Paule" Fröhlich verläßt den CFC

05.06.2002, 08:08 Uhr
Waszik: Es ist geschafft!

04.06.2002, 18:14 Uhr
Spendenaktion der CFC-Fans bringt 4.400,- Euro und hilft dem CFC bei der Lizenzerteilung

03.06.2002, 22:00 Uhr
Vorerst kein Interview der CFC-Fanpage mit Lutz Waszik zum Thema Bittermann