Hiobsbotschaft - Stadionneubau verzögert sich um 2 Jahre!

01.04.2012, 10:36 Uhr | 871 Aufrufe
Bekommt der versteinerte Wald im Tietz bald Zuwachs?Ist das bitter!! Vom Baufeld der Fischerwiese 2.0 gibt es für alle himmelblauen Fans niederschmetternde Neuigkeiten. Das gestrige CFC-Auswärtsspiel nutzten Experten der GGG für eine eingehende Untersuchung des Baugrundes der alten Sportstätte an der Gellertstraße. Mit einem Georadar wurde der Untergrund reflektiert, um ihn auf mögliche Komplikationen beim Bau zu untersuchen. Dabei stellte sich heraus, daß im Erdreich rund um das Stadion versteinerte Bäume schlummern, die vor 300 Millionen Jahren beim Ausbruch des Beutenberg-Vulkans verkieselt wurden. Sowohl die Stadt Chemnitz - die sich mit dem versteinerten Wald erst kürzlich für die Aufnahme in die UNESCO-Liste als Weltnaturerbe beworben hat - als auch das Landesamt für Archäologie wollen nun alles daran setzen, die steinernen Riesen für museale Zwecke zu bergen. Was die Archäologen einerseits erfreut, dürfte die Chemnitzer Fußballfans wohl fassungslos machen - die GGG rechnet durch die aufwändige Bergungsaktion mit zwei Jahren Bauverzögerung beim neuen Stadion!

Weitere News

04.04.2012, 21:00 Uhr
Am Mittwoch gehts nach Bielefeld: Tickets & Busfahrt sichern!

04.04.2012, 13:39 Uhr
Ticketvorverkauf für den himmelblauen Ostersonntag

02.04.2012, 09:42 Uhr
Zwangspause für Bankert und Schlosser

01.04.2012, 10:36 Uhr
Hiobsbotschaft - Stadionneubau verzögert sich um 2 Jahre!

01.04.2012, 09:05 Uhr
Löwenstreit: CFC-Logo bekommt neues-altes Aussehen

30.03.2012, 09:23 Uhr
CFC mit breiter Brust nach Aalen - MDR überträgt per Stream

29.03.2012, 10:48 Uhr
Nach Zwickau ist vor Zwickau: U23 auf der Fischerwiese