Chemnitz erhält Zulassung für Liga 2 und 3

24.04.2012, 18:46 Uhr | 761 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat für das kommende Spieljahr 2012/13 vom Deutschen Fußball Bund die Zulassung für die 3. Liga erhalten. Dabei sind im wirtschaftlichen Bereich noch Bedingungen zu erfüllen. So hat der Verein die geplanten Werbeerträge zur finanziellen Absicherung durch konkrete Veträge bis zum 01.06.2012 nachzuweisen. Außerdem hat der DFB die Ausnahmegenehmigung zur Austragung der Punktspiele im Stadion an der Gellertstraße bis zum 30.06.2013 verlängert.

Gute Nachrichten gibt es auch von der Deutschen Fußballliga, die im Falle eines Aufstieges für den CFC zuständig ist. Die DFL erteilte - ebenfalls unter Auflagung - die Zulassung für die 2. Bundesliga. Dafür sind im wirtschaftlichen Bereich keine Bedingungen zu erfüllen, aber es gibt zu erfüllende Vorgaben im infrastrukturellen Bereich rund um das Stadion. So muss zum einen während der Bauphase im Stadion dauerhaft eine entsprechende Zuschauerkapazität gewährleistet werden und zum anderen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung stehen. Über genaue Zahlen ist derzeit nichts bekannt. Des Weiteren müssen die Arbeitsbedinungen für die zu erwartenden Vertreter von Presse, Funk und Fernsehen an die neuen Erfordernisse angepasst werden.

Weitere News

26.04.2012, 16:35 Uhr
Silvio Bankert bleibt bis 2014 ein Himmelblauer

26.04.2012, 15:50 Uhr
Mai-Ausflug zur Hundertjährigen Eiche nach Reichenbrand

26.04.2012, 10:15 Uhr
CFC beim MDR am Samstag erneut in Live-Schalte zu sehen

24.04.2012, 18:46 Uhr
Chemnitz erhält Zulassung für Liga 2 und 3

24.04.2012, 14:58 Uhr
Offizielles CFC-Fanclubturnier findet am 20. Mai statt

23.04.2012, 15:18 Uhr
Mittwochabend: Rangierarbeiten auf der Fischerwiese

22.04.2012, 08:57 Uhr
Pokalfinale steigt am 16. Mai auf dem Pfaffenberg