Anfahrt zur Fiwi: Staufalle an der Dresdner Straße

27.09.2012, 09:33 Uhr | 131 Aufrufe
Alle himmelblauen Fans, die die Dresdner Straße als Einflugschneise zur Fiwi nutzen, sollten sich am Samstag zum Heimspiel gegen Aachen - und auch zu den darauffolgenden - ein paar Minuten früher auf die Reise begeben. Seit diesem Montag wird zwischen der Zufahrt zum Krankenhaus und dem Weißen Weg die Fahrbahnoberfläche erneuert. Laut Tiefbauamt wird die Dresdner Straße auf eine Fahrspur reduziert und der Verkehr in 150-Meter-Abschnitten wechselseitig mit einer Baustellenampel geregelt. Zwischendurch sind immer wieder Einschränkungen in der Zufahrt des Steinweges und des Hohlweges erforderlich. Die Umleitungen werden jeweils ausgeschildert. In der letzten Bauphase, beim Auftragen der neuen Straßendecke, wird es auch zu Behinderungen auf längeren Abschnitten an Wochenenden kommen. Die genauen Termine werden vom Tiefbauamt noch bekannt gegeben. Die gesamten Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 1. Dezember anhalten.

Weitere News

04.10.2012, 09:25 Uhr
CFC-Stammtisch mit fünf himmelblauen Gästen

02.10.2012, 14:51 Uhr
Vier verletzte Kicker - Förster trainiert wieder

27.09.2012, 17:11 Uhr
Pokal-Nachwirkungen: CFC verbietet 3 Fangruppierungen

27.09.2012, 09:33 Uhr
Anfahrt zur Fiwi: Staufalle an der Dresdner Straße

26.09.2012, 16:32 Uhr
Termin für Lok-Fahrt steht fest - 500 Gästetickets nach Chemnitz

25.09.2012, 10:20 Uhr
Himmelblaue Personalsorgen vor dem Alm-Auftritt

21.09.2012, 15:35 Uhr
Leere Südkurve: UC´99 gegen Osnabrück nicht im Stadion