Gerd Schädlich verlängert seinen Vertrag bis zum Sommer 2014

02.04.2013, 12:45 Uhr | 892 Aufrufe
Gerd Schädlich ist seit 2008 CFC-CheftrainerCFC-Cheftrainer Gerd Schädlich hat heute seinen Vertrag mit dem Chemnitzer FC um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2014 verlängert. Dies gab Vorstandsmitglied Manfred Kupferschmied auf der heutigen Pressekonferenz zum morgigen Pokalspiel beim FSV Zwickau bekannt.

Der gebürtige Rodewischer hat bei den Himmelblauen seit Sommer 2008 den Hut auf. Mit dem oft grantig wirkenden, aber bei geselligen Runden wie dem Stammtisch sehr herzlichen 60-jährigen schaffte der Club 2011 nach zehn Jahren Ballsport zwischen Regional- und Oberliga mit dem Aufstieg in die 3. Liga die Rückkehr in den deutschen Profifussball. Unter Schädlich bestritten die Himmelblauen bis zum heutigen Tag 170 Punktspiele und erreichten dabei 81 Siege, 44 Unentschieden und 45 Niederlagen. 281x trafen seine Jungs in des Gegners Tor, 179x schlug es auf der falschen Seite ein. 2010 und 2012 holte "Schäde" mit dem Club den Sachsenpokal.

Foto: Peggy Schellenberger

Weitere News

10.04.2013, 08:58 Uhr
Saarbrücken-Chemnitz als Livestream im MDR

09.04.2013, 09:55 Uhr
Neue Termine für das himmelblaue Gebetbuch

05.04.2013, 14:22 Uhr
CFC-Stammtisch am nächsten Dienstag

02.04.2013, 12:45 Uhr
Gerd Schädlich verlängert seinen Vertrag bis zum Sommer 2014

01.04.2013, 14:02 Uhr
Darmstadt-Spiel wird wieder verschoben [Aktualisierung]

01.04.2013, 10:56 Uhr
Pokal-Halbfinale bei 8Sport und im Sachsen-Fernsehen

26.03.2013, 18:01 Uhr
Ticketvorverkauf für Zwickau startet am Mittwoch