Hiobsbotschaft: Sascha Pfeffer fehlt bis Jahresende!

11.11.2013, 09:54 Uhr | 122 Aufrufe
Sascha Pfeffer muss zur OPZu der erschreckenden Heimleistung und der bedenklichen Tabellensituation gesellt sich jetzt auch noch diese Hiobsbotschaft: Sascha Pfeffer wird dem CFC bis zur Winterpause nicht zur Verfügung stehen! Wie die Chemnitzer Morgenpost heute berichtet, wird der Flügelflitzer am morgigen Dienstag an der sogenannten "weichen Leiste" operiert. Sportdirektor Jörg Emmerich gegenüber der MoPo: "Der OP-Termin war nicht mehr zu verschieben. Sascha schleppt diese Verletzung schon seit längerem mit sich herum. Er hat trotzdem immer auf die Zähne gebissen, vor jedem Spiel Tabletten gegen die Schmerzen genommen und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt." Sascha Pfeffer wird somit in den verbleibenden Spielen gegen Kiel, Elversberg, Stuttgart II, Unterhaching und Osnabrück nicht zur Verfügung stehen. Beim Club hofft man, daß der 27-jährige Ex-Dresdner mit Beginn der Rest-Rückrunde (Ende Januar) wieder ins Team einsteigen kann.

Weitere News

14.11.2013, 10:27 Uhr
Himmelblaue Krankenakte - Kalenderwoche 46

13.11.2013, 16:54 Uhr
Gefragte Stammtischgäste: Barbara Ludwig und Karsten Heine

13.11.2013, 12:34 Uhr
Stenzel soll 3 Spiele pausieren - CFC legt Widerspruch ein

11.11.2013, 09:54 Uhr
Hiobsbotschaft: Sascha Pfeffer fehlt bis Jahresende!

10.11.2013, 12:23 Uhr
Termine, Termine, Termine: Stammtisch, SaPo und MV

06.11.2013, 12:45 Uhr
Jetzt gehts los: Erste Baucontainer an der Fischerwiese!

05.11.2013, 20:41 Uhr
Mauersberger für Deutschland - Kurze Verletztenliste