Vorzeitiges Saisonende für Philipp Pentke

06.05.2014, 08:13 Uhr | 1857 Aufrufe
Saisonaus für Philipp PentkeDas Verletztungspech hat sich gegen Ende der Saison beim Club so richtig böse eingenistet. Nach der Partie in Elversberg ist nun auch für CFC-Keeper Philipp Pentke die Saison vorzeitig beendet. Der 29-jährige, der am 1. Mai seinen Geburtstag feierte, hatte sich am Ellenbogen verletzt, spielte aber die 90 Minuten im Saarland durch. Bei der Untersuchung am gestrigen Montag stellte sich die Verletzung als Bänderriß heraus. Somit ist für Pentke die Saison beendet - die letzten beiden Spiele in Neugersdorf und daheim gegen Stuttgart II muss Heine ohne seinen Stammkeeper auskommen. Somit ergibt sich erneut die Chance für Stefan Riederer, sein Können unter Beweis zu stellen. Sein Vertreter wird Dominik Reissig (17 Jahre) sein, da sich am Sonntag beim Spiel des CFC II gegen die Unblauen auch der Keeper der Zweiten, Felix Junghan, am Knie verletzt hat.

Weitere News

09.05.2014, 08:45 Uhr
Dienstag: Testspiel gegen Most / CFC-Stammtisch beginnt 20 Uhr

09.05.2014, 08:08 Uhr
CFC-Mitglieder trafen sich zum Bowling-Abend

06.05.2014, 10:38 Uhr
Pokalfinale als MDR-Livestream / Anstoß erfolgt 18.15 Uhr

06.05.2014, 08:13 Uhr
Vorzeitiges Saisonende für Philipp Pentke

02.05.2014, 08:00 Uhr
[Update] ++ Achtung! ++ Neugersdorf-Tickets nur in Chemnitz! ++

01.05.2014, 08:15 Uhr
Noro-Virus verschärft personelle Probleme

30.04.2014, 08:18 Uhr
Vorverkauf für Sachsenpokal-Finale im Fanshop