Neuzugang Karol Karlik fällt lange aus

17.03.2015, 19:16 Uhr | 1494 Aufrufe
Schlechte Nachrichten aus dem Krankenlager des CFC: Winterneuzugang Karol Karlik hat sich schwer am Fuß verletzt und wird deswegen vermutlich in dieser Saison nicht mehr spielen können. Nach Informationen der Chemnitzer Bild-Zeitung hat sich der Slowake im Trainingsbetrieb einen Kahnbeinbruch zugezogen. Bei seinen himmelblauen Kollegen sieht es dagegen ganz gut aus. Außer dem schon länger verletzten Marc Hensel sind alle weiteren Spieler einsatzfähig.

Weitere News

22.03.2015, 10:15 Uhr
Der Spielplan ist komplett - Benefizspiel am Mittwoch in Plauen

19.03.2015, 14:33 Uhr
CFC-Dynamo: Ticket-Vorverkauf in zwei Phasen

19.03.2015, 12:31 Uhr
Cottbus gegen Chemnitz live im rbb-Fernsehen

17.03.2015, 19:16 Uhr
Neuzugang Karol Karlik fällt lange aus

13.03.2015, 15:17 Uhr
Tickets für das Cottbus-Spiel im VVK erhältlich

10.03.2015, 18:14 Uhr
Blessuren und Sperren vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart II

05.03.2015, 14:06 Uhr
Nachklapp zum 7-Mio-Etat und zur U23-Auflösung