Ostklassiker Chemnitz-Erfurt live im MDR / Spendenaufruf

17.04.2015, 11:19 Uhr | 962 Aufrufe
Am morgigen Samstag stehen sich die Rot-Weißen aus Erfurt und die Himmelblauen aus Chemnitz zum achten Mal innerhalb der 3. Liga gegenüber. Der Mitteldeutsche Rundfunk wird den alten Klassiker aus DDR-Oberligazeiten (seit 1966: 61 Duelle) ab 14.00 Uhr live in seinem TV-Programm übertragen. Zusätzlich bietet der MDR aber auch noch einen Livestream von dem Geschehen auf der Fischerwiese an. Eine Zusammenfassung der Partie gibts wie immer ab 16.30 Uhr bei "Sport im Osten" zu sehen.

Zahlenspiele - Teil 1: Ein Blick in die laufende Statistik verrät, dass der Club in diesem Spieljahr erstmals seit der Saison 1999/2000 (Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga) drauf und dran ist, über 100.000 Zuschauer auf der Fischerwiese begrüßen zu können. Der Zähler steht aktuell bei 91.976 Fans, und dabei stehen in diesem Jahr noch drei Heimspiele (Erfurt, Wiesbaden, Großaspach) aus. Läuft!

Zahlenspiele - Teil 2: Damit die Zahlen in der UC-Kasse wieder stimmen, bitten die Ultras Chemnitz zusammen mit der aktiven Szene um einen Spendengroschen für die aufwändige Choreo gegen Dynamo Dresden. Am Samstag werden daher an den Eingängen der Südkurve und der Gegengeraden Sammler stehen, bei denen man etwas spenden kann. Möglich ist dies auch direkt am UC-Stand auf dem Edeka-Parkplatz, wo man für 4 € gleich noch ein schickes A2-Poster von der Choreo kaufen kann.

Weitere News

25.04.2015, 12:15 Uhr
Ticket-Vorverkauf für das SaPo-Finale FSV-CFC geht los

23.04.2015, 10:34 Uhr
Samstag: Kiel gegen Chemnitz im NDR-Livestream

17.04.2015, 16:33 Uhr
Philipp Türpitz bleibt bis 2016 beim Chemnitzer FC

17.04.2015, 11:19 Uhr
Ostklassiker Chemnitz-Erfurt live im MDR / Spendenaufruf

17.04.2015, 08:25 Uhr
Alles wie immer: CFC bekommt Lizenz unter Auflagen

14.04.2015, 11:37 Uhr
SaPo-Finale am 13. Mai im Zwickauer "Sojus 31"

13.04.2015, 17:42 Uhr
Fanprojekt Chemnitz lädt zum 1. Dart-Turnier ein