Martin Fenin verletzt / Freitagstestspiel bei IFA Chemnitz

29.09.2015, 15:16 Uhr | 704 Aufrufe
Fällt länger aus: Martin FeninAus dem himmelblauen Krankenlager gibt es gute und weniger erbauliche Meldungen. Gut ist auf jeden Fall, dass Stürmer Frank Löning wieder in das Mannschaftstraining einsteigt. Weniger schön ist, dass Daniel Batz und Kevin Conrad nur im Teiltraining stehen. Der Keeper plagt sich mit einer Schulterverletzung herum, der Abwehrspieler mit einer Knieverletzung. Tom Scheffel befindet sich nach seiner Kreuzband-OP weiter in der Reha. Ganz schlechte Nachrichten gibt es von Martin Fenin - Sportdirektor Stephan Beutel heute in der Freien Presse über den tschechischen Neuzugang: "Martin war sehr lange aus dem Leistungssport heraus. Er hatte viele kleine Verletzungen. Und gestern wurde bei ihm eine Wirbelsäulenverletzung diagnostiziert. Er fällt bis zu fünf Wochen aus."

Einen Tag nach Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt steht für die himmelblauen Kicker schon wieder eine Partie auf dem Programm. Kreisoberligist TSV IFA Chemnitz wird sich am Freitagabend in einem Freundschaftsspiel mit dem Club messen. Der Anstoss erfolgt 17 Uhr im Stadion an der Eubaer Straße (Eubaer Straße 71, 09127 Chemnitz). Die Eintrittspreise belaufen sich auf 5 € für Vollzahler und 3 € für Ermäßigte.

Weitere News

05.10.2015, 12:58 Uhr
Zweites Spiel in der Future League: CFC - Sparta Prag

02.10.2015, 18:54 Uhr
Dartsch trifft sechsfach: TSV IFA Chemnitz - CFC 0:13 (0:5)

01.10.2015, 10:05 Uhr
SFV verlegt Pokalachtelfinale SGD-CFC auf Freitagabend!

29.09.2015, 15:16 Uhr
Martin Fenin verletzt / Freitagstestspiel bei IFA Chemnitz

29.09.2015, 08:19 Uhr
Vorverkauf für Sachsenpokal-Achtelfinale beginnt

27.09.2015, 14:00 Uhr
Tipp für kommenden Mittwoch: Christoph Schurian zu Gast im Fanprojekt

25.09.2015, 08:32 Uhr
Ohne Löning, Fenin und Batz nach Würzburg