Jan Koch verstärkt die himmelblaue Verteidigung

20.01.2016, 18:59 Uhr | 1190 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat sich heute die Dienste des 20-jährigen Jan Koch gesichert. Der Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung ablösefrei vom tschechischen Erstligisten „FK Mlada Boleslav“ nach Chemnitz. Der Kontrakt mit Koch gilt zunächst bis zum 30. Juni 2017. Spieler und Verein haben anschließend die Möglichkeit den für die zweite und dritte Liga gültigen Vertrag per Optionswahrnehmung bis zum 30.06.2018 zu verlängern. Er wird bis Saisonende die Rückennummer 14 tragen.

Jan Koch kann sowohl in der Innenverteidigung als auch als linker Außenverteidiger agieren. Seine Ausbildung erhielt der aus Bayern stammende Koch in den Jugendabteilungen des SSV Regensburg, 1. FC Nürnberg und SpVgg Greuther Fürth. Sein Weg führte ihn dann zur damals noch drittklassigen SpVgg Unterhaching, wo er vornehmlich in der zweiten Mannschaft in der Bayernliga Süd zum Einsatz kam. Im Frühjahr 2015 zog Koch dann schließlich zu FK Mlada Boleslav, wo er sechs Mal in der höchsten tschechischen Liga eingesetzt wurde.

Surftipp:
» Spielerporträt auf der Fanpage

Weitere News

21.01.2016, 10:31 Uhr
Zwei Phasen beim Ticketvorverkauf für CFC - 1. FCM

21.01.2016, 10:25 Uhr
Reagy Ofosu dribbelt nach Österreich

20.01.2016, 20:25 Uhr
Fanboykott aufgehoben - aber weiterhin "kritische Beobachtung"

20.01.2016, 18:59 Uhr
Jan Koch verstärkt die himmelblaue Verteidigung

17.01.2016, 19:17 Uhr
2:3 beim sehenswerten Jubiläumsspiel gegen Wolfsburg

15.01.2016, 00:01 Uhr
Zum 50. Geburtstag: Ein Brief an die liebe Tante Kalle-Malle!!

14.01.2016, 13:04 Uhr
Ausleihe von Keeper Marius Gersbeck ist perfekt