SaPo-Achtelfinale: CFC muss zum ESV Lok Zwickau

05.09.2016, 16:14 Uhr | 849 Aufrufe
Am heutigen Montag wurde in der Leipziger Sportschule "Egidius Braun" das Achtelfinale im Sachsenpokal ausgelost. Für den CFC sprang dabei eine Reise nach Zwickau heraus. Allerdings nicht zum Liga-Konkurrenten FSV, sondern zum ESV Lokomotive Zwickau, der in der Landesklasse West zu Hause ist. Das Heimstadion der Eisenbahner befindet sich in Zwickau-Marienthal und fasst laut Wikipedia 2.000 Zuschauer. An welchem Tag, zu welcher Zeit, und auf welchem Platz tatsächlich gespielt wird - das wird in den nächsten Tagen geklärt. Der SFV hat für die Austragung des Achtelfinales das Wochenende um den 8. bzw. 9. Oktober vorgesehen.

Alle Partien des Achtelfinales:
Kickers 94 Markkleeberg - FSV Budissa Bautzen
VfB Empor Glauchau - VFC Plauen
FC Grimma - FSV Zwickau
VfB Auerbach - FC Oberlausitz Neugersdorf
VfK Blau-Weiß Leipzig - Bischofswerdaer FV
SV Oberland Spree - 1. FC Lok Leipzig
ESV Lok Zwickau - Chemnitzer FC
Gelb-Weiß Görlitz/BSG Chemie Leipzig - FC Eilenburg

Weitere News

08.09.2016, 10:47 Uhr
Nächster CFC-Stammtisch am kommenden Dienstag

07.09.2016, 15:03 Uhr
DFB veröffentlicht Ansetzungen der Spieltage 10 bis 16

06.09.2016, 21:14 Uhr
Stadioneröffnung in Mittweida: SV Germania - CFC 0:4 (0:2)

05.09.2016, 16:14 Uhr
SaPo-Achtelfinale: CFC muss zum ESV Lok Zwickau

02.09.2016, 15:02 Uhr
DFB-Frauen-Nationalmannschaft spielt in Chemnitz!

01.09.2016, 10:45 Uhr
Meistersaison: Schlacht im Schacht & Heimsieg gegen Stendal!

31.08.2016, 08:25 Uhr
Mittweida: CFC kommt zur Stadioneröffnung des SV Germania