Kevin Kunz fällt längere Zeit aus!

05.02.2018, 14:02 Uhr | 1891 Aufrufe
Kevin KunzDie bösen Befürchtungen haben sich bestätigt. Stammtorhüter Kevin Kunz wird dem Chemnitzer FC in der nächsten Zeit nicht zur Verfügung stehen. Im Heimspiel gegen Jena wurde er bereits nach vier Spielminuten ungestüm von FCC-Stürmer Timo Mauer auf der Linie des Fünf-Meter-Raumes abgeräumt, der dafür nicht einmal verwarnt wurde. Kunz musste verletzt den Platz verlassen und Kollege Kevin Tittel übernahm den Job im Kasten. Noch am Abend meldete sich Kunz auf seiner facebook-Pinwand aus dem Krankenhaus zu Wort - bei ihm wurde eine schmerzhafte Schultereckgelenksprengung diagnostiziert, die ihn für unbestimmte Zeit zu einer Spielpause zwingt.

Hallo Leute

Vielen Dank für die Genesungswünsche!

Ich habe mir heute leider eine Schultereckgelenksprengung zugezogen, muss aber nicht operiert werden, werde aber eine Weile ausfallen. Ich werde alles geben um schnellstmöglich wieder fit zu sein!

Dem Team und allen CFC-Anhängern gratuliere ich natürlich zu den wichtigen 3. Punkten. Ich werde die Jungs natürlich vom Seitenrand weiter anfeuern und alle Daumen drücken.

Euer Kev

Weitere News

14.02.2018, 15:47 Uhr

13.02.2018, 15:22 Uhr

07.02.2018, 19:09 Uhr

05.02.2018, 14:02 Uhr
Kevin Kunz fällt längere Zeit aus!

01.02.2018, 14:55 Uhr

31.01.2018, 17:40 Uhr

26.01.2018, 18:28 Uhr