Florian Hansch wechselt nach Sandhausen

05.06.2018, 19:05 Uhr | 2087 Aufrufe
Florian HanschFlorian Hansch verläßt die Himmelblauen und wechselt in die zweite Liga zum SV Sandhausen. Beim Tabellenelften der letzten Zweitliga-Saison unterschrieb Hansch einen Dreijahresvertrag. Mit Florian Hansch verliert der CFC ein Eigengewächs. Nach einem Jahr beim Regionalligisten in Bautzen in der Saison 15/16 war der Flügelflitzer zurück zum CFC gekommen und hatte sich in Folge zur festen Größe entwickelt. In der abgelaufenen Saison kam der 22jährige in jedem Spiel zum Einsatz und brachte es auf 3 Treffer und 11 Assists.

Währenddessen wurde auch bekannt, dass Marcus Mlynikowski zum Ligakonkurrenten Berliner AK wechselt.

Surftipp:
» Zur News beim SV Sandhausen

Weitere News

07.06.2018, 13:22 Uhr
Ein Urgestein wird gegangen: Hiemanns Vertrag läuft aus

07.06.2018, 10:53 Uhr
"Wir wollen das Maximum herausholen" - Teil 1 des großen Fanpage-Interviews mit Thomas Sobotzik

06.06.2018, 14:45 Uhr
Kündigung des Stadionvertrages durch die Stadt Chemnitz?

05.06.2018, 19:05 Uhr
Florian Hansch wechselt nach Sandhausen

01.06.2018, 19:05 Uhr
Neufassung der Vereinssatzung / Mitgliedertreff am 11.06.

01.06.2018, 14:17 Uhr
Michael Blum wechselt vom Wuppertaler SV nach Chemnitz

30.05.2018, 12:10 Uhr
Pascal Itter aus Paderborn verstärkt die himmelblaue Abwehr