A-Jugend deklassiert Bezirksligisten Frankenberg

16.02.2003, 10:44 Uhr | 1373 Aufrufe
Die kurzfristig bei der A-Jugend als Testgegner eingesprungene Männermannschaft von Barkas Frankenberg (Bezirksliga) hat heute mächtig Federn lassen müssen. Mit einem überraschend deutlichen 8:1 verließen die Spieler von Trainer Eberhard Schuster als Sieger den (Hart-)Platz. Zur Pause stand es bereits 5:1. Die Tore erzielten Mario Fillinger, Jörg Laskowski, Danilo Hänel (2), Sascha Goebel (2), Martin Noack sowie ein Frankenberger ins eigene Netz.
Nächsten Samstag, dem 22. Februar 2003, startet das Team um 12 Uhr in die Rückrunde der Regionalligasaison und empfängt im Sportforum Tasmania Berlin.

Die Zweite Mannschaft des Chemnitzer FC wird am nächsten Wochenende nach dem Ausfall einen neuen Anlauf bei Germania Mittweida unternehmen. Einzelheiten zu diesem Testspiel folgen noch.
Am 02. März beginnt dann für die Ananiev-Schützlinge auch wieder der Punktspielalltag. Um 15 Uhr ertönt der Anpfiff in Vielau bei einem Konkurrenten um den Aufstieg.

Weitere News

17.02.2003, 20:10 Uhr
Es ist Februar, die 3. Woche, und Dienstag: Ab zum CFC-Stammtisch ins Erdenglück!

17.02.2003, 19:34 Uhr
Demir wieder fit - CFC testet FC Sachsen am Mittwoch

16.02.2003, 20:00 Uhr
Nachholespiele in der Bezirksliga / Zweite bleibt vorn

16.02.2003, 10:44 Uhr
A-Jugend deklassiert Bezirksligisten Frankenberg

15.02.2003, 12:13 Uhr
Testspiel bei Greuther Fürth wurde kurzfristig abgesagt

14.02.2003, 19:32 Uhr
A-Jugend spielt gegen Frankenberg

12.02.2003, 22:46 Uhr
Weltmeister Luizao schießt CFC ab - Himmelblaue verlieren 1:4 gegen Hertha