News-Übersicht

CFC-NEWS VOM 16.07.2019, 08:15 Uhr

Schlimme Verletzung bei Ioannis Karsanidis

Ioannis KarsanidisKurz vor dem Start in die neue Saison 2019-20 gibt es leider schlechte Nachrichten zu verkünden. Defensivspieler Ioannis Karsanidis, der im letzten Test gegen Alanyaspor Kulübü kurz nach seiner Einwechslung verletzt das Feld verlassen musste, wird den Himmelblauen mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Bei dem 26-Jährigen stellten die Ärzte einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Außenmeniskus im rechten Knie zu.
Die Verletzung passierte bei einem Laufduell. "Der Ausfall ist besonders bitter, da er sich im Laufe der Rückrunde und in der Vorbereitung zu einer echten Stütze im Mittelfeld entwickelt hat", sagte Cheftrainer David Bergner gegenüber dem MDR. Karsanidis soll in den nächsten Tagen in Halle operiert werden. Anschließend folgt das Reha-Programm.

Pechvogel Ioannis Karsanidis beim Spiel gegen AlanyasporMit Karsanidis fehlt dem CFC nun schon der zweite Kicker aus der Vorbereitung. Beim kurzfristigen Testspiel in Auerbach hatte sich Innenverteidiger Kostadin Velkov eine Meniskusverletzung im rechten Knie zugezogen und wurde letzte Woche in Halle/Saale operiert. Auch er wird vorläufig für mehrere Wochen ausfallen. Die Reise ins Trainingslager nach Gniewino hatte er gar nicht erst mit angetreten.

Testspieler Denis Stosik, den die Himmelblauen in Auerbach testeten und mit ins Trainingslager nach Polen nahmen, ist hingegen wieder abgereist. Cheftrainer Bergner über den Probanden bei TAG24: "Wenn wir einen Spieler für diese Position holen, muss er uns sofort weiterhelfen. Wir haben Denis unsere Vorstellungen mitgeteilt. Wir werden sehen, wie er sie aufnimmt."



WEITERE NEWS
16.07.2019, 08:15  Schlimme Verletzung bei Ioannis Karsanidis