News-Übersicht

CFC-NEWS VOM 06.01.2020, 14:45 Uhr

Ralf Bernsdorf tritt als Fanbeauftragter des CFC zurück

Ralf BernsdorfDas neue Jahr startet mit einem personellen Paukenschlag bei den Himmelblauen. Der erst im Juni 2019 in das Amt des Fanbeauftragten erhobene Ralf Bernsdorf hat nach einem halben Jahr den Job bereits wieder an den Nagel gehängt. Er erklärte heute seinen Rücktritt von diesem Posten. Unter Einrechnung der Kündigungsfrist muss sich der CFC somit ab dem 1. März einen neuen Fanbeauftragten suchen, was auch von Bedeutung für die Lizenz-Unterlagen an den DFB sein dürfte, da dieser einen hauptamtlichen Angestellten für die Fanarbeit verlangt.
Laut dem Blick Chemnitz waren für Bernsdorfs Rücktritt fehlende Kommunikation und Wertschätzung seiner Arbeit sowie die Nicht-Berücksichtigung für das aktuelle Trainingslager in Belek die Gründe für den gefassten Entschluss. In der Freien Presse kommt der bis Ende 2019 ehrenamtlich engagierte CFC-Geschäftsführer Uwe Hildebrand wie folgt zu Wort: "Mit dieser Begründung können wir wenig anfangen. Wenn er das so empfunden hat, ist das seine Sache. Ich persönlich sehe es nicht so, habe stets ein gutes Verhältnis zu ihm gehabt und bin auch regelmäßig mit ihm in Kontakt gewesen."



WEITERE NEWS
11.01.2020, 17:28  Testspieldoppel am Sonntag
06.01.2020, 14:45  Ralf Bernsdorf tritt als Fanbeauftragter des CFC zurück