Mittwochspiel in Auerbach: 300 Gäste-Tickets im Vorverkauf

21.08.2020, 09:35 Uhr | 160 Aufrufe
Am nächsten Mittwoch (26.08.) absolviert der Chemnitzer FC das erste Auswärtsspiel der Saison 2020-21. Die Partie beim VfB Auerbach war wegen dem Sachsenpokalfinale um vier Tage nach hinten verschoben worden. Für die Partie in der Arena zur Vogtlandweide sind 1.000 Zuschauer zugelassen. Für den Club stehen insgesamt 300 Karten zur Verfügung. Der Verkauf startet am Freitag (21.08.) ab 13 Uhr im CFC-Fanshop an der Fischerwiese.

Vollzahler-Tickets kosten 10 Euro, ermäßigte Karten sind für 8 Euro erhältlich. Ermäßigungen erhalten Azubis, Schüler, Studenten. Kinder bis 8 Jahre erhalten freien Eintritt. Zu jedem Ticket kommt eine Vorverkaufsgebühr von 1 Euro dazu.

Da eine Kontaktverfolgung möglich sein muss, müssen alle Stadiongäste ihre persönlichen Daten hinterlassen. Im Vorverkauf erhält jeder Käufer deshalb eine Karte zum ausfüllen, die allerdings erst am Spieltag in eine versiegelte Box einzuwerfen ist.

Ausnahmsweise öffnet der CFC-Fanshop deshalb auch am Montag, den 24. August seine Türen. Das Fanshop-Team ist dann von 10 bis 16 Uhr für euch da. Ab Dienstag öffnet der Fanshop wieder zu den gewohnten Zeiten von 13 bis 17 Uhr.

Weitere News

28.08.2020, 09:35 Uhr

25.08.2020, 07:20 Uhr

24.08.2020, 17:29 Uhr

21.08.2020, 09:35 Uhr
Mittwochspiel in Auerbach: 300 Gäste-Tickets im Vorverkauf

19.08.2020, 18:27 Uhr

17.08.2020, 10:17 Uhr

15.08.2020, 07:35 Uhr