NOFV legt Termine für Nachholer fest - neuer Winterfahrplan!

21.12.2022, 14:36 Uhr | 1810 Aufrufe
Logo NOFVDer NOFV hat noch vor Ablauf des alten Jahres neue Termine für die in der RLNO ausgefallenen Partien vergeben. Auch der CFC ist mit seinen Nachholern bei Lok und Viktoria betroffen. Beide Auswärtsspiele sollen im Januar 2023 über die Bühne gehen:

21.01.23, Samstag, 13 Uhr, Viktoria Berlin - CFC
31.01.23, Dienstag, 19, Uhr, 1. FC Lok Leipzig - CFC

Durch diese Ansetzungen muss auch der himmelblaue Winterfahrplan neu geschrieben werden. Das Testspiel gegen Greuther Fürth II entfällt, dafür rückt das erste Punktspiel eine Woche nach vorn.

03.01.23: 14.00 Uhr, Trainingsauftakt 2023
07.01.23: 14.00 Uhr, Testspiel: SG Union Sandersdorf – CFC
08.01.23: 14.00 Uhr, Testspiel: FC Ingolstadt 04 – CFC
11.01.23: Start Trainingslager Belek
18.01.23: Ende Trainingslager Belek
21.01.23: 17. Spieltag RLNO, Viktoria Berlin – CFC
26.01.23: 18. Spieltag RLNO, Tennis Borussia Berlin – CFC
31.01.23: 15. Spieltag RLNO, 1. FC Lok Leipzig – CFC

Neben den neuen Terminen hat der NOFV auch festgelegt, dass der Club 1.500 Euro an Strafe berappen muss. Im Gegensatz zu den Fans konnte sich das Sportgericht am blauen Nebel aus der Südkurve zum Heimspiel gegen Jena nicht erfreuen. Im Urteil heißt es: "Der Anpfiff verzögerte sich wegen der Pyroaktion zunächst um zwei Minuten, später nach Änderung der Windrichtung um nochmals um eine Minute."

Weitere News

08.01.2023, 19:05 Uhr

07.01.2023, 18:45 Uhr

04.01.2023, 16:05 Uhr

21.12.2022, 14:36 Uhr
NOFV legt Termine für Nachholer fest - neuer Winterfahrplan!

19.12.2022, 11:15 Uhr

16.12.2022, 09:55 Uhr

14.12.2022, 13:48 Uhr