Der nächste Neuzugang: Chemnitzer FC verpflichtet Felix Müller

14.07.2023, 10:06 Uhr | 1604 Aufrufe
Vor dem heutigen Test gegen den Drittligisten Jahn Regensburg melden die Himmelblauen den nächsten Neuzugang für das Tiffert-Team. Felix Müller heißt der Neue, der als Innenverteidiger eingesetzt werden soll. Der 26-Jährige wechselt vom ZFC Meuselwitz nach Chemnitz und unterschrieb an der Gellertstraße einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Er wirkte beim Testspiel in Wüstenbrand mit und erzielte einen der Treffer beim 14:1.

Felix Müller: "Ich habe mich vom ersten Moment an sehr wohl in der Mannschaft gefühlt. Wir haben eine sehr junge und hungrige Mannschaft. Ich freue mich jetzt fest Teil davon zu sein und möchte meine gesammelte Erfahrung in der Liga bestmöglich einbringen, damit wir erfolgreich sind. Bereits jetzt ist Vorfreude auf das erste Heimspiel extrem groß."

Felix Müller wurde am 04. Juni 1997 in Zeitz geboren. In den Juniorenmannschaften des ZFC Meuselwitz und von Lok Leipzig erlernte der 1,94 Meter große Verteidiger das Fußballspielen. Bei den Zipsendorfern absolvierte Müller dann auch seine ersten Spiele im Herrenbereich. Für Meuselwitz, Wacker Nordhausen und Carl Zeiss Jena bestritt Felix Müller insgesamt 160 Spiele in der Regionalliga Nordost sowie eine Partie im DFB-Pokal. Eigentlich hatte Müller dem ZFC Ende Juni bereits für das Spieljahr 2023-24 mündlich zugesagt, zog dann aber zurück, weil sich für ihn "noch etwas ergeben habe, was er unbedingt prüfen muss" - berichtete der MDR am 29. Juni 2023.

Weitere News

19.07.2023, 10:51 Uhr

17.07.2023, 16:32 Uhr

14.07.2023, 17:28 Uhr

14.07.2023, 10:06 Uhr
Der nächste Neuzugang: Chemnitzer FC verpflichtet Felix Müller

14.07.2023, 08:55 Uhr

11.07.2023, 16:10 Uhr

11.07.2023, 12:06 Uhr