Vertragsauflösung: Jasin Jusic verlässt den Chemnitzer FC

04.01.2024, 16:55 Uhr | 1138 Aufrufe
Jasin JusicMit dem Auftakt in das neue Jahr gaben die Himmelblauen die Vertragsauflösung mit Jasin Jusic bekannt. Der noch bis zum Sommer laufende Kontrakt wurde zum Stichtag 31. Dezember aufgelöst, womit sich der 20-jährige Verteidiger nun nach einem neuen Verein umschauen kann.

Überraschend kommt diese Auflösung nicht, denn schon zu Beginn der Saison 2023-24 legte der Club dem gebürtigen Schweizer dar, dass nicht mehr mit ihm geplant wird. Cheftrainer Christian Tiffert erklärte im August 2023 bei TAG24: "Wir haben auf seiner Position mit Manuel Reutter und Robert Berger zwei Mann im Kader, sodass es für Jasin schwer wird, auf Einsatzminuten zu kommen. Das haben wir ihm frühzeitig erklärt, damit er sich nach einem neuen Verein umschauen kann."

Jasin Jusic wechselte im Sommer 2021 vom schweizerischen FC Aarau ins Nachwuchsleistungszentrum des Chemnitzer FC. Im September 2022 gab er beim 5:0-Erfolg im Sachsenpokal in Riesa sein Profidebüt und kam anschließend in drei Regionalliga-Partien der Saison 2022/23 zum Einsatz. In der aktuellen Saison gehörte Jusic nicht mehr zum Profikader von Cheftrainer Tiffert.

Weitere News

11.01.2024, 05:54 Uhr

07.01.2024, 16:55 Uhr

07.01.2024, 10:54 Uhr

04.01.2024, 16:55 Uhr
Vertragsauflösung: Jasin Jusic verlässt den Chemnitzer FC

04.01.2024, 12:15 Uhr

02.01.2024, 11:05 Uhr

31.12.2023, 08:05 Uhr