Marcel Hofrath verlängert seinen Vertrag bis 2015

26.05.2014, 12:47 Uhr | 735 Aufrufe
Der Chemnitzer FC und Mittelfeldspieler Marcel Hofrath haben sich auf eine Verlängerung des in diesem Sommer auslaufenden Arbeitsvertrages geeinigt. Der 21-jährige hat einen Vertrag bis zum 30.06.15 unterschrieben. Anschließend haben beide Vertragsparteien die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis per Option bis zum 30.06.16 zu verlängern. Der Vertrag ist dann gültig für die 3. Liga und die 2. Bundesliga.

Marcel Hofrath zur Vertragsverlägerung: "Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung beim Chemnitzer FC. Ich fühle mich in Chemnitz sehr wohl und kann mich voll und ganz mit dem Verein und seinen Zielen identifizieren. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und hoffe auf eine erfolgreiche Zeit mit dem CFC."

CFC-Cheftrainer Karsten Heine: "Marcel Hofrath ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler, der in seinem linken Fuß über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt. Marcel ist noch ein junger Spieler, der, wenn er seinen Weg konsequent weitergeht, ein wichtiger Bestandteil der zukünftigen Mannschaft des Chemnitzer FC sein kann. Wir freuen uns, Marcel auch im kommenden Jahr auf diesem Weg begleiten zu können."

Marcel Hofrath kam in der letzten Winterpause von der Düsseldorfer Fortuna nach Chemnitz und spielte sich unter Karsten Heine sofort in die Stammelf. Mittlerweile steht sein himmelblauer Tacho bei 14 Punktspielen und 3 Partien im Sachsenpokal. Dabei gelangen ihm bereits 4 Treffer (gegen Burghausen, Büchsensport, 2x Erfurt).

Weitere News

28.05.2014, 10:20 Uhr
Fanprojekt ausgezeichnet / Mitarbeiter gesucht

27.05.2014, 12:30 Uhr
Auch Marc Lais bleibt ein Himmelblauer - Vertrag bis 2016

27.05.2014, 08:45 Uhr
Pokalfinale der A-Junioren in Meerane abgesagt!

26.05.2014, 12:47 Uhr
Marcel Hofrath verlängert seinen Vertrag bis 2015

26.05.2014, 09:55 Uhr
DFB-Pokal-Auslosung erfolgt am 1. Juni

23.05.2014, 12:40 Uhr
3. Neuzugang: Reagy Ofosu kommt aus Ingolstadt zum Club

20.05.2014, 20:30 Uhr
Fiwi-Baustelle: Fundamente für beide Kopftribünen sind fertig