DFB sperrt Kevin Conrad für ein Spiel

21.09.2015, 15:08 Uhr | 91 Aufrufe
Kevin ConradCFC-Verteidiger Kevin Conrad wurde wegen der in Großaspach erhaltenen Roten Karte vom DFB-Sportgericht zu einem Spiel Sperre verurteilt. Die milde Strafe lässt vermuten, dass sich auch das Sportgericht beim Betrachten der Szene an den Kopf gegriffen hat. Nach einer Ecke hatte Conrad das Leder mit dem Oberkörper zu Batz gelenkt. Schieri Kornblum verhängte aber einen Handelfmeter für Großaspach - den der Gastgeber zum 3:2 nutzte - und schickte Conrad zudem per Platzverweis vom Feld. Der 25-Jährige wird morgen gegen den VfB Stuttgart II aussetzen und ist am Freitag in Würzburg wieder spielberechtigt.

Weitere News

29.09.2015, 08:19 Uhr
Vorverkauf für Sachsenpokal-Achtelfinale beginnt

27.09.2015, 14:00 Uhr
Tipp für kommenden Mittwoch: Christoph Schurian zu Gast im Fanprojekt

25.09.2015, 08:32 Uhr
Ohne Löning, Fenin und Batz nach Würzburg

21.09.2015, 15:08 Uhr
DFB sperrt Kevin Conrad für ein Spiel

18.09.2015, 08:46 Uhr
Wiedersehen mit Dynamo am 10. Oktober

17.09.2015, 15:12 Uhr
Heimspiel gegen Erfurt findet einen Tag eher statt!

15.09.2015, 20:26 Uhr
Zwei neue Testspieler: Ionut Nastasie & Sahin Aygünes