Spielbericht // Saison 1970/1971

 
SG Dynamo Dresden II
SG Dynamo Dresden II2:0FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt
1. Runde - FDGB-Pokal - Saison 1970/1971
Sonntag, 09. August 1970, 15:00 Uhr
, Dresden
Zuschauer: 2.600
Schiedsrichter: Anton (Forst)
SG Dynamo Dresden IITorfolgeFC Karl-Marx-Stadt
T Urbanek
A Heinze
A Kern
A Helm
A Oehme
M Sachse
M Hofmann
M Blasek
S Arnold (60. Walter)
S Rau
S Meyer

Trainer: Brunzlow
1:0 Rau (22.)
2:0 Rau (43.)

T Krahnke
A Göcke
A K. Lienemann
A Schuster
A P. Müller
M Sorge
M Erler (46. Rauschenbach)
M J. Müller
S Zeidler
S M. Lienemann
S Neubert

Trainer: Weber
Pressestimmen

Fuwo

Oberligaabsteiger blieb auf der Strecke

Der Pokal-Einstand der zweiten Mannschaft von Dynamo wurde ein voller Erfolg. Nicht unverdient, weil die Dresdner in einem schnellen, technisch guten Spiel während der ersten 45 Minuten voll mithielten und ihre Angriffe weit druckvoller anlegten als der FCK. Von Kern ausgehend, der als ruhender Pol im Abwehrzentrum stand, über Hofmann und Sachse liefen die Aktionen meist über den rechten Flügel, sie hatten in Rau und Sachse auch schußfreudige Vollender. [..] Die Gäste versuchten nach Wiederanpfiff, dem Spiel eine Wende zu geben, ihr gut zwanzigminütiges Anrennen blieb jedoch ohne Erfolg. Danach erreichte Dynamo wieder das Gleichgewicht und war bei Schüssen von Rau und Sachse dem 3:0 näher als der Oberligaabsteiger dem Anschlußtreffer.

(Herbert Heidrich)

  1. Spieltag >>