Trainingsauftakt ohne Drei - FC Sachsen "drückt" sich vor Testspiel

12.01.2004, 20:10 Uhr | 818 Aufrufe
Beim Chemnitzer FC ging es heute wieder rund. Am Nachmittag bat CFC-Trainer Frank Rohde seine Schützlinge zum ersten Training nach der Winterpause. Unter den 22 Aktiven war auch die Neuverpflichtung Claudio Oeiras. Jedoch fehlten Holger Hiemann, Andreas Biermann und der andere Neuzugang Ifet Taljevic.
Hiemann plagt wie schon im Herbst eine Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen. Er absolviert daher nach wie vor nur Teile des Trainings. Biermann bezahlte den 3. Platz beim Riesaer Hallenturnier mit einer Bänderdehnung im Knie. Er wird in dieser Woche nur ein Reha-Training leisten können. Taljevic leidet an einem Infekt. Je nach dem, was die ärztlichen Untersuchungen bringen, wird er wieder ins Trainingsprogramm einsteigen.

Der FC Sachsen Leipzig hat das für den 14. Februar vereinbarte Testspiel abgesagt. Dafür treten die Himmelblauen am kommenden Samstag (17.01., vorauss. 18 Uhr) in Rebesgrün/V. zu einer Begegnung mit dem Oberligisten VfB Auerbach an.
Die genauen Ansetzungen der Frühjahrsrunde in der Regionalliga werden Ende Januar auf einer Terminkonferenz festgelegt. Die CFC-Fanpage wird natürlich schnellstmöglich darüber informieren.

Weitere News

16.01.2004, 12:05 Uhr
Stadtmeister in der ARENA gesucht

15.01.2004, 20:49 Uhr
Süssner unterschrieb bis 2006

14.01.2004, 09:55 Uhr
Fußball am Sonntag: Damenturnier in Chemnitz

12.01.2004, 20:10 Uhr
Trainingsauftakt ohne Drei - FC Sachsen "drückt" sich vor Testspiel

12.01.2004, 08:17 Uhr
Mit Oeiras geht der CFC in die Rückrunde

10.01.2004, 21:39 Uhr
Himmelblaue schlagen in Riesa Dynamo und werden Dritter

08.01.2004, 17:50 Uhr
Riesa wird "ein echtes Fußballfest" und der CFC ist mit dabei